TAGESORDNUNG

für die 38. öffentliche Sitzung der Stadtvertretung BLUDENZ am Donnerstag, den 09. Juli 2020, um 18:00 Uhr, in der Remise am Raiffeisenplatz; zunächst öffentliche Bürgerfragestunde, anschließend daran Sitzung der Stadtvertretung


1.    Genehmigung der Verhandlungsschriften der 37. öffentlichen Sitzung vom 04. Juni 2020 und der 9. nicht öffentlichen
       Sitzung vom 04. Oktober 2018;
2.    Kenntnisnahmen, Berichte;
       GmbH’s und Beteiligungen der Stadt Bludenz
3.    Behandlung der Niederschrift des Prüfungsausschusses    
        vom 17. Juni 2020;
4.     Alpenerlebnisbad VAL BLU Resort; Feststellung des Jahresabschlusses 2019,  
        Entlastung des Aufsichtsrates und des Geschäftsführers
5.     Bludenz Stadt-Marketing GmbH; Feststellung des Jahresabschlusses 2019,
        Entlastung des Beirates und der Geschäftsführerin
6.     Bludenz Kultur gGmbH; Feststellung des Jahresabschlusses 2019,
        Entlastung des Beirates und des Geschäftsführers
7.     Stadt Bludenz Immobilien KG; Feststellung des Jahresabschlusses 2019;
8.     Rechnungsabschluss 2019;
9.     Verordnung über die Einhebung einer Gästetaxe (Taxordnung);
        Neukundmachung
10.   Gesundheitszentrum Herzog Friedrich;
        Verkauf GST-NRN 13/1, .7 und .8/2, GB Bludenz
11.   Volksschule Bludenz-Mitte;
        Neubau Schulerweiterung – Beschluss Einreichplanung
12.   Werkhof Bludenz, Großkehrmaschine, Ersatzbeschaffung;
        Leasing nach Laufzeitende - Grundsatzbeschluss
13.   Verordnungen über das Mindestmaß der baulichen Nutzung:
        a)     im Bereich von Teilflächen der Gst.Nrn. 2939 und 2940, GB Bludenz
                endgültiger Beschluss
        b)    für GST-NR 1591, GB Bludenz – Entwurf zur Auflage
        c)    für Teilflächen der GST-NRN 2437 und 2438, GB Bludenz –
               Entwurf zur Auflage
14.   Änderungen des Flächenwidmungsplanes:
        a)     Umwidmung von Teilflächen der GST-NRN 2939 und 2940 von
                Freifläche-Landwirtschaftsgebiet (FL) in Baufläche Betriebsgebiet der Kategorie I (BB I)
                Antragsteller: Bertsch Ecopower GmbH, Herrengasse 23, 6700 Bludenz
                Grundeigentümer: Bernhard Tschol, Klostertalerstraße 3, 6751 Braz
        b)    Umwidmung der GST-NR 1591 als Fläche für einen sonstigen
               Handelsbetrieb gemäß § 15a RPG (M-Preis, Brunnenfeld)
        c)    Umwidmung einer Teilfläche der GST-NRN 2437 und 2438 im
               Umfang von rd. 567 m² von Freifläche Landwirtschaft (FL) in
               Baufläche Wohngebiet (BW) - Kurzemann, Hintergastenz
        d)    Umwidmung von Teilflächen der GST-NRN 3707/1 und 3113/6 im
               Umfang von 57,4 m² von Baufläche Wohngebiet (BW) in Vorbehalts-
               fläche Straße (VS) bzw. 57,5 m² von Vorbehaltsfläche Straße (VS)
               in Baufläche Wohngebiet (BW) - Achleitner, Winkelbühelweg
15.   Allfälliges.