Tennis-Nachwuchselite U12/14 aus aller Welt trifft sich in Bludenz

4. Bludenz European Junior Open 2018 vom 11. bis 20. August

Bereits zum vierten Mal geht diesen Sommer ein Top Turnier der europäischen U12/14 Nachwuchstour in der Alpenstadt Bludenz über die Bühne. Die „4. Bludenz European Junior Open 2018“ finden vom 11. bis 20. August auf den Sportanlagen des Tennisclub Bludenz, UTC Vandans, TC Bürs sowie TC Braz statt.
 
Dieses Turnier ist eine von vier europäischen Turnierveranstaltungen, die es in diesen Nachwuchsklassen in Österreich gibt. In diesem Jahr werden ca. 300 Spieler aus knapp 30 Nationen an unserem Turnier teilnehmen. Neben den Teilnehmern aus den mitteleuropäischen Staaten haben sich Spieler aus den USA, Australien, Russland, Norwegen und Brasilien angemeldet. Da in der Woche darauf die österreichischen Staatsmeisterschaften dieser Klassen in Dornbirn messen, werden dieses Mal die besten österreichischen Tenniscracks am Start sein.
 
Mit Joel Schwärzler (TC Hard) haben wir einen potentiellen einheimischen Sieganwärter. Joel hat bei dem vor 2 Wochen stattgefundenen Bambini-Cup in Kufstein die U 12 Klasse gewonnen, sich im Finale mit 6-3 6-3 gegen den Daniil SARKSIAN (Russland) durchgesetzt. Auch mit dabei ist die letztjährige Dritte Laura Fuchs vom TC Haselstauden, die sich diesmal im Feld der U 14 Spieler messen wird. Hoffnungsträger des TC Bludenz werden die Nachwuchsasse Mia Liepert und Angelina Wachter sein. Aus Vorarlberger Sicht werden alle Nachwuchstalente am Start sein, die sich für die Quali- oder das Hauptfeld qualifizieren konnten. Der zweimalige steirische U 12 Sieger Sebastian Sorger wird sich mit den Kollegen der älteren messen.
 
Die Verantwortlichen des TC Bludenz haben aber nicht nur dafür gesorgt, dass es optimale sportliche Rahmenbedingungen gibt, sondern sich auch ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die Tennisanlage einfallen lassen, welches von Jedermann gratis genutzt werden kann: 6 m Kletterturm, 6 m Fußball Dartwand mit Klettfußbällen, Paddle-Tennis-Anlage, Speed-Tennis, Tennisaufschlagwand mit Geschwindigkeitsmessung, Bogenschießen, Trampolin, Biathlon Shooting, Tischtennis, Slackline-Park, Basketball usw. werden auf alle jungen und begeisterten Tennisfans warten. Täglich wird es Bewerbe geben, die selbst für Nicht-Tennis-Fans jederzeit einen Reiz darstellen.
 
Für die Teilnehmer geht es am Mittwoch zur Playersparty via Gondelbahn auf den Muttersberg 1.401 m. Am Donnerstag findet um 19 Uhr eine Tombola-Verlosung statt. Hauptpreis ist ein Vorarlberg Heli Rundflug von Wucher Helicopter für die ganze Familie. Die Finalspiele in Einzel und Doppel werden am Freitag und Samstag stattfinden.
 
 
4. Bludenz European Junior Open 2018:

11. – 20 August 2018
Sportanlage TC Bludenz
 
Turnierleitung: Alexander Ajit,
Tel. 0664 3085958
turnier@tcbludenz.at
www.turnier.tcbludenz.at
Tennis


Dieser Artikel wurde am 6. August online gestellt.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.