Straßensperre beim ehemaligen städtischen Bauhof Bludenz

Bau- und Grabungsarbeiten in der Herrengasse

Mit dem Abriss des ehemaligen städtischen Bauhofs wurden im Herbst letztes Jahres bereits die ersten vorbereitenden Maßnahmen für die Übersiedlung der Firma Jäger Bau nach Bludenz umgesetzt. Nun folgen weitere bauliche Maßnahmen.

Dadurch kommt es voraussichtlich von Montag bis Freitag, 10. bis 17. Februar, in der Herrengasse auf Höhe des ehemaligen städtischen Bauhofes zu einer Vollsperre. Grund dafür sind Grabungsarbeiten sowie eine umfangreiche Leitungsumlegung. Während der Dauer der Bauarbeiten wird der Fahrzeugverkehr örtlich umgeleitet.

Geplant ist, dass Jäger Bau am neuen Standort in Bludenz neben der Firmenzentrale auch eine zweistöckige Tiefgarage errichtet, wobei das erste Untergeschoss als öffentliches Parkdeck nutzbar sein wird. Dazu ist es erforderlich, neben dem Bertsch-Parkplatz auch einen Teil der Herrengasse zu unterbauen. Mit dieser baulichen Maßnahme ist es möglich, die Parkgarage dann zu einem späteren Zeitpunkt auf der städtischen Liegenschaft des ehemaligen Bauhofareals ohne neuerliche Straßenbaustelle zu erweitern.

Neben der Leitungsumlegung wird im Zuge der Arbeiten auch bereits mit dem Bau eines Ersatz-Parkplatzes auf dem ehemaligen Bauhofareal sowie der Errichtung einer Baustellenumfahrung begonnen.

 

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.