Re-Use-Sammeltag in Bludenz

Am 26. September im ASZ Brunnenfeld

Am 26. September heißt es von 9 bis 13 Uhr erneut „wiederverwenden statt wegwerfen“: Denn beim Re-Use-Sammeltag werden gut erhaltene  Dekorationsgegenständen und Haushaltsgeräte gesammelt und für den weiteren Gebrauch aufbereitet.

Dein Mixer geht noch, aber Du hast jetzt ein Multifunktionsküchengerät? Du weißt zwar nicht wohin mit der schönen Porzellanfigur, aber in den Abfall soll sie auch nicht? Dann bring deine noch brauchbaren Dekorationsgegenstände und Haushaltsgeräte am Re-Use-Sammeltag am 26. September ins ASZ-Bludenz. Denn eines ist sicher: Andere freuen sich über Deine Schätze!

Die abgegebenen Gegenstände und Geräte werden aufbereitet und anschließend über die Second Hand Shops von Caritas, Integra und Lebenshilfe Vorarlberg wieder günstig verkauft. Das macht Sinn, denn Wiederverwenden ist nicht nur ökologisch: Es schafft auch Arbeitsplätze für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen mit dem Ziel der Re-Integration in den regulären Arbeitsmarkt. Und wer Haushaltsgeräte günstiger kaufen kann, schont zudem die Umwelt und seine Geldbörse.

Selbst wenn Haushaltsgeräte kaputt sind, müssen sie nicht gleich in den Abfall. Über www.reparaturfuehrer.at findet man Unternehmen in der Region, die Reparaturen von Haushaltsgeräten etc. anbieten. Wer gerne selbst schraubt und heimwerkt, aber noch Tipps braucht, wie das im Speziellen geht, erhält Anleitung im Bludenzer Repaircafé, das immer am letzten Freitag im Monat im carla store (Fabrik Klarenbrunn) stattfindet.

Was kann beim Re-Use-Sammeltag abgegeben werden?
•    Elektrogeräte (Waschmaschinen, Küchengeräte, Stereoanlagen usw. ohne Akkus)
•    Hausrat (Geschirr-, Gläsersets, Besteck, Kochtöpfe etc. ? keine Blumenübertöpfe)
•    Gartenwerkzeug (Bohrmaschinen, Rasenmäher usw.)
•    Deko-Gegenstände (Vasen, Bilder, Modeschmuck usw.)
•    Medien (CD, DVD, Langspielplatten, keine Musik-/Video-Kassetten)
•    Spielzeug (Spiele, Musikinstrumente, Bausteine ? keine Stofftiere und Spielzeug-Waffen)
•    Alles fürs Kind (Kinderwäsche, Puppen usw. ? keine Schnuller)

Wichtig! Alle Gegenstände müssen funktionstüchtig, komplett und sauber sein!

 

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.