Neuer Ortskanal für Außerbraz

Kurzfristige Verkehrsbehinderungen im Bereich Lötsch möglich

Die Errichtung eines Ortskanals im Bereich Lötsch ist in vollem Gange.

Um noch nicht erschlossene Objekte abwassertechnisch an das Bestandsnetz der Stadt Bludenz anzuschließen, finden derzeit Baggerarbeiten im Bereich Lötsch in der Parzelle Außerbraz statt.

Die Bauarbeiten zur Errichtung des Ortskanals in Außerbraz haben vor kurzem begonnen. In den kommenden Wochen wird hier das Bestandsnetz der Stadt Bludenz vergrößert und weitere Wohnobjekte im Bereich Lötsch an den Abwasserkanal angeschlossen. Die Gesamtlänge der Schmutzwasserleitungen beträgt dann rund 730 Meter.

Bis auf einzelne Straßenquerungen im Lötscherweg kommt es dabei nur zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen, da die Kanaltrasse größtenteils über Wiesenbereiche geführt wird.

 

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.