Fassade beim Rathaus Bludenz wird nachgebessert

Baumaßnahmen starten am Montag, 13. September

Am Montag, 13. September, starten beim Rathaus Bludenz die Arbeiten zur zusätzlichen Verankerung der Fassadenplatten. Im Zuge dieser Baumaßnahmen kommt es zu Behinderungen beim Parkplatz.

Die Betonverkleidung des Rathaus Bludenz muss aus statischen und sicherheitstechnischen Gründen zusätzlich an der Fassade fixiert werden. Um diese Arbeiten ordnungsgemäß durchführen zu können, ist das Aufstellen eines Steigers nötig. Dafür müssen Teile des Parkplatzes beim Rathaus abgesperrt werden. Die Parkmöglichkeiten sind daher während der Dauer der Bauarbeiten nur eingeschränkt nutzbar.
 

Die Baumaßnahmen dauern je nach Witterung drei bis vier Wochen.

Dieser Artikel wurde am 13. September 2021 online gestellt.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.