Eine funktionierende Straßenbeleuchtung als Sicherheitsfaktor

Der Herbst naht mit Riesenschritten

Eine funktionierende Straßenbeleuchtung gewinnt besonders in der dunklen Jahreszeit, wenn es wieder früher dämmert, an Bedeutung. Deshalb sollten defekte Beleuchtungen schnellstmöglicht gemeldet werden.

Gerade jetzt fällt es besonders auf, wenn eine Beleuchtung nicht mehr funktioniert. „Damit die lückenlose Straßenbeleuchtung gewährleistet werden kann, sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen“, erörtert der Leiter der Abteilung Bautechnik und –planung im Rathaus Bludenz, Peter Mahner. „Bitte teilen Sie uns umgehend mit, wenn Sie eine defekte Straßenbeleuchtung entdecken, damit wir diese so schnell als möglich austauschen können“, fügt Peter Mahner hinzu.

Defekte Straßenbeleuchtungen können per mail an stadt@bludenz.at bzw. unter der T 05552 63621 400 gemeldet werden.

 

Dieser Artikel wurde am 4. Oktober 2021 online gestellt.

 

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.