Echt steirisch - Weizer Mulbratlfest Do, 30. Juni bis Sa, 2. Juli

Freunde zu Gast in der Alpenstadt Bludenz

Donnerstag, 30. Juni bis Samstag 2. Juli 2022

Eröffnungstag ab 11:00 Uhr, dann jeweils 09.00 bis 22.00 Uhr

Am 30. Juni geht’s los: Stoarisch für Anfänger und Fortgeschrittene mitten in der Altstadt. Neben den altbewährten Köstlichkeiten rund ums „Mulbratl“ gibt es guten steirischen Wein und andere Schmankerln, die uns in die Oststeiermarkt entführen.

Der ganze Stolz der steirischen Direktvermarkter aus dem Bezirk Weiz im steirischen Hügelland ist das weithin bekannte „Mulbratl“: Das Mulbratl ist das Lendenstück, das Karree vom Schwein. Gebeizt, luftgetrocknet und geselcht wird es hauchdünn aufgeschnitten und mit Kren und Bauernbrot serviert. Ein himmlischer Genuss!

Doch die Angebote rund um steirische Spezialitäten bietet noch vieles mehr: Fruchtsäfte, prämierter Most und Kernöl von Hutter, Edelbrände von Gmoser, Imkerprodukte von Steiner sowie Apfeltrüffel und Trifter Brot vom Konditormeister. Neben Peter Feiertag, Inhaber von Weizer Bergland Spezialitäten, sind heuer wieder die Weinbauern Pilz und Hutter vertreten. Steirische Kulinarik wird mit Steirerschnitzel – einem Schnitzel mit Kürbiskernpanier – Kürbiskernwürstel, Weizer Kraftwürstel, Kürbiskernöl und Eierspeise angeboten.

Weitere Infos unter: www.bludenz-events.at 

 

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.