Bürgermeisterstichwahl in Bludenz - Wahlkarten gibt es noch bis Freitag, 12 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten beim Bürgerservice im Rathaus

10.703 Bludenzerinnen und Bludenzer sind am Sonntag, 27. September, bei der Bürgermeisterstichwahl wahlberechtigt. Sie werden mit ihrer Stimmabgabe darüber entscheiden, wer in Bludenz Langzeitbürgermeister Mandi Katzenmayer in seinem Amt nachfolgt.

Nachdem beim ersten Wahldurchgang am 13. September die zukünftige Bludenzer Stadtvertretung gewählt wurde, steht am 27. September noch die entscheidende Bürgermeisterstichwahl an.

Im Vorfeld dazu können wieder Wahlkarten beantragt werden. Dies ist entweder online unter www.wahlkartenantrag.at möglich oder vor Ort beim Bürgerservice im Rathaus Bludenz. Die Bürgerservicestelle hat hierfür in den kommenden 14 Tagen auch wieder verlängerte Öffnungszeiten. Am Freitag, 18. September, hat der Bürgerservice bis 16 Uhr geöffnet. Am Mittwoch, 23. und Donnerstag, 24. September, ist die Servicestelle jeweils durchgehend bis 20 Uhr besetzt.

Eine Online-Wahlkartenbeantragung ist bis spätestens Mittwoch, 23. September, möglich. Im Rathaus können Wahlkarten bis Freitag, 25. September, 12 Uhr angefordert werden.

 

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.