Aufgrund der derzeit stark steigenden Zahl an mit dem Coronavirus infizierten Personen, wird der Kundenverkehr im Rathaus Bludenz wieder – soweit dies möglich ist – eingeschränkt.

Für die Vorsprache von persönlichen Anliegen ist bei der betreffenden Abteilung vorab ein Termin zu vereinbaren. Dies kann telefonisch oder per Mail an stadt@bludenz.at bzw. beim jeweiligen Mitarbeiter der Stadt Bludenz erfolgen.

Generell gilt für die Dauer des Aufenthalts im Rathaus die Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes sowie die Einhaltung des 1-Meter-Abstands. Besucher sind zudem auch dazu angehalten, die vorhandenen Desinfektionsständer zu nutzen.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.