Willkommen beim Schwimmclub ValBlu Bludenz
IABS und Landes Langbahnmeisterschaften 2019 Drucken

Dieses Jahr fand die Langbahn-Landesmeisterschaft im Schwimmen im Val Blu statt. Zudem richtete der Schwimmclub Bludenz am Sonntag auch die IABS Langbahnmeisterschaften, mit zahlreichen Vertretern aus Deutschland und der Schweiz, aus.

Erfolgreichster Athlet unseres Vereins war Moritz Messner. Er sicherte sich in der Allgemeinen Klasse 3 x Gold über 200 m, 100 m und 50 m Brust, Silber über 400 m Lagen und Bronze über 200 m Freistil.
Mathias Lisch schwamm bei 100 m Freistilzu Gold. Silber holte er sich über 200 m, 50 m und 100 m Rücken, sowie 2 x Bronze über 50 m Brust und 200 m Lagen, ebenso in der Allgemeinen Klasse.
Katharina Cepicka holte sich in der Allgemeinen Klasse über 50 m Freistil Silber und Bronze über 100 m Freistil und 50 m Rücken.
Paul Vonier gewann ebenfalls 3 x Bronze über 800 m Freistil, 200 m Brust und 200 m Schmetterling in der Allgemeinen Klasse.
Maximilian Seidel schwamm in seiner Jahrgangswertung über 800 m Freistil zu Gold.
Ebenfalls in seiner Jahrgangswertung bei 800 m Freistil holte sich Niklas Tschamon Silber.
Mathias Eder und Nicolas Pock gewannen jeweils Bronze. Mathias über 50m Brust und Nici über 50 m Sschmetterling.

In der Staffelwertung holten sich Mathias Lisch, Moritz Messner, Nici Pock und Mathias Eder über 4 x 100 m Lagen den 2. Platz.
Die Staffel mit Zuderell Paul, Tschamon Niklas, Boschetto Fabio und Müller Simon gewannen über 4 x 100 m Freistil den ausgezeichneten dritten Platz.


Auch unsere jüngeren Schwimmerinnen sorgten bei den Einlagenwettkämpfen für Medaillen. Johanna Seidel gewann über 50 m Brust und Iordanidou Rhea Sophia über 50 m Rücken Bronze.


Bei der IABS Langbahnmeisterschaft, welche am Sonntag noch zusätzlich ausgetragen wurde, konnten unsere Schwimmer/innen ebenso überzeugen.
Moritz Messner holte sich in der Allgemeinen Klasse Gold über 100 m und 50 m Brust. In seiner Jahrgangswertung überzeugte er ebenfalls mit 3 x Gold über 100 m Brust, 50 m Brust und 200 m Lagen.
Mathias Lisch gewann in der Allgemeinen Klasse 3 x Bronze über 100 m Rücken, 50 m Rücken und 200 m Lagen.
Katharina Cepicka holte sich über 50 m Freistil den dritten Platz, ebenfalls in der Allgemeinen Klasse.
Felix Lerchner gewann in seinem Jahrgang 1 x Gold über 100 m Rücken und 2 x Silber über 50 m Rücken und 200 m Lagen.
Maximilian Seidel schwamm in der Jahrgangswertung über 100 m Freistil und 200 m Lagen jeweils zu Silber.
Paul Vonier konnte sich in seinem Jahrgang Silber über 100 m Brust und 1 x Bronze über 50 m Brust sichern.

Bei den Pokalwertungen waren die Bludenzer Aktiven ebenso erfolgreich.
Maximilian Seidel und Moritz Messner gewinnen die Wertung in ihrer Altersklasse, Paul Vonier und Linda Zuderell belegen jeweils den dritten Platz, Mathias Lisch wird zudem Dritter in der Allgemeinen Klasse.
Redl Roman, Jäger Nina, Burtscher Chiara, Reiner Julia, Zuderell Linda zeigten sich an diesem Wochenende ebenfalls in bester Form und konnten wieder ihre persönlichen Bestzeiten unterbieten.

20190708-WA0000

Das Meldeergebnis ist auf der IABS Seite online

http://schwimmverein-fn.de/iabs/termine-informationen

Protokoll IABS
 
Vereinsmeisterschaft 2019 Drucken

Wie jedes Jahr war die Vereinsmeisterschaft des Schwimmclubs Val Blu Bludenz einer jener Wettkämpfe, bei dem wirklich alle zeigen konnten, was sie in der vergangenen Saison gelernt und sich durch fleißiges Training erarbeitet haben.

Alle Schwimmer waren mit Eifer und Freude dabei.

Zu den heurigen Vereinsmeistern wurden Katharina Cepicka und Moritz Messner gekürt. Die beiden schnellsten Val Blu-Schwimmer erhielten jeweils die Vereinsmeistertrophäe.

Ein besonderes Highlight war einmal mehr die Familienstaffel, welche großen Anklang fand. Neun Staffeln traten gegeneinander an und es mussten 25m von einem Kind und 25m von einem Elternteil absolviert werden. Über die schnellste geschwommene Zeit wurden die Sieger ermittelt. Die schnellsten drei Familien erhielten einen Familien-Gutschein vom Val Blu.

Nach dem Wettkampf wurden alle Schwimmer mit Würstchen, Limo und Kuchen belohnt. Anschließend wurde im Beisein von Bürgermeister Mandi Katzenmayer die Siegerehrung durchgeführt.

Kommendes Wochenende werden im Bludenzer Freibad die Vorarlberger Landesmeisterschaften ausgetragen, wo wir auf weitere Medaillen der Val Blu Schwimmer hoffen.

Wir wünschen all unseren Sportlern/Innen weiterhin viel Spaß und Erfolg im Schwimmsport und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Herbst.

Ergebnisliste

 
Weingarten 2019 Drucken

ValBlu-Schwimmer Wettkampfnachwuchs freut sich über Medaillen

Am Samstag, 8. Juni 2019 fand in Weingarten bei Ravensburg der 4. Internationale Nessenreben-Schwimmtag statt. Bei bestem Wettkampfwetter traten 17 Vereine aus Deutschland und Vorarlberg zu den Langbahnbewerben im 50-Meter-Becken an. Vier Kinder der Nachwuchs-Wettkampfgruppe des Schwimmclub Valblu Bludenz waren mit dabei und konnten sich bei insgesamt 20 Starts über sieben Medaillen freuen:

Linda Zuderell gewann mit einer Topleistung Gold über 50 m Brust und noch zweimal Silber über 100 m Brust sowie 200 m Brust.

Niklas Tschamon schwamm bei 100 m Schmetterling zu Silber und brachte bei 100 m Rücken Bronze mit nachhause.

Paul Zuderell konnte bei 50 m Brust und 200 m Brust jeweils die Bronzemedaille für sich gewinnen.

Simon Müller schwamm im sehr starken Teilnehmerfeld gleich dreimal knapp an den Medaillenrängen vorbei auf den vierten Rang.

Alle Valblu-Schwimmer konnten ihre persönlichen Bestzeiten durch die tollen Leistungen weiter unterbieten und sind für die Landesmeisterschaften Ende Juni im Valblu Bludenz bestens vorbereitet.

2019_06_08-Weingarten-F.jpg

Ergebnisliste

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL