Büntweg 7

Zwecks Aufstellung von Baufahrzeugen, Geräten für Bohrarbeiten uam. wird der Büntweg, Höhe Hausnummer 7, von 30. September 2020 bis voraussichtlich 09. Oktober 2020 halbseitig gesperrt.

Öffentliche Straßen im Stadtgebiet

Ab kommenden Montag, 28. September 2020 kann es bei einigen öffentlichen Straßen im Bludenzer Stadtgebiet zwei Tage lang zu Tempobeschränkungen kommen. Grund dafür sind die Arbeiten für den Fugenverguss. Geplant sind die Sanierungen, je nach Baufortschritt, in den Straßenzügen St. Annastraße, Dr. Noldinstraße, Außerfeldstraße, Jakob-Jehlystraße, Oberfeldweg, Suchardstraße, Engelbündtstraße und Stuttgarterstraße. Durch den maschinellen Kaltverguss können Straßenschäden wie Fugen, Spalten oder Risse dauerhaft und kostengünstig saniert werden. Eine Ausbreitung der Schäden wird verhindert.

Erhaltungs- und Belagsarbeiten im gesamten Stadtgebiet

Aufgrund von Erhaltungs- bzw Belagsarbeiten kommt es auf den Gemeindestraßen St. Annastraße, Dr. Noldinstraße, Außerfeldstraße, Jakob-Jehlystraße, Oberfeldweg, Suchardstraße, Engelbündtstraße und Stuttgarterstraße in Bludenz für die Zeit von voraussichtlich 30.09. bis 01.10.2020 (witterungsabhängig) zu Verkehrsbehinderungen.

Zürcherstraße

In der Zürcherstraße in Bludenz in Höhe des Hauses Nr. 39 kommt es in der Zeit von 25.09.2020 bis 31.03.2021 zeitweise zu Verkehrsbehinderungen wegen Bauarbeiten.

Stuttgarterstraße

Aufgrund von Grabungsarbeiten kommt es in der Stuttgarterstraße in Bludenz im Bereich des HNr 6 an 2 noch nicht bekannten Arbeitstagen in der Zeit von voraussichtlich 23.09. bis 9.10.2020 zu Verkehrsbehinderungen.

Furklastraße

In der Zeit von 24. September bis 2. Oktober kommt es im Bereich der Forststraße Furkla zu einer Sperre für den gesamten Verkehr. Grund für die Vollsperre sind Holzschlägerungsarbeiten zur Schadholzaufarbeitung. Während der Dauer der Sperre ist die Furkla über die Forststraße nicht erreichbar. Die Vollsperre gilt auch am Wochenende.

Rungelin

Aufgrund von Fassadenarbeiten kommt es im Bludenzer Ortsteil Rungein, Wohnhaus Rungelin 28, für ca 1 Monat von Mitte Oktober bis Ende November 2020 zu Verkehrsbehinderungen.

Bahnhofplatz

Im Bereich Bahnhofplatz 4 kommt es in der Zeit von 21. September bis 9. Oktober zeitweise zu Verkehrsbehinderungen wegen Fassadenarbeiten.

St. Peterstraße

Im Auftrag des Amtes der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Straßenbau wird die Stützmauer an der L 190 im Bereich St. Peter zwischen Gärtnerei Frick und der Mühle instand gesetzt. Es handelt sich dabei um den unmittelbaren Bereich gegenüber dem Friedhof St. Peter. Die Arbeiten werden an der Böschung südlich der L 190 durchgeführt. Die Sperre einer Fahrspur der L 190 ist aber erforderlich. Dadurch ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Arbeiten beginnen am 21.9.2020. Gesamtfertigstellungstermin ist der 20.11.2020.

Färberstraße

Zu einer halbseitigen Straßensperre kommt es in der Färberstraße in Bludenz Höhe HNr 7 für die Zeit von voraussichtlich 29. bis 30.09.2020 und 06. bis 07.10.2020 von jeweils 07.30 bis 18.00 Uhr zwecks Aufstellung eines Telekrans für die Montage von neuen Antennenträgern uam.

Schmittenstraße

In der Schmittenstraße in Bludenz, im Bereich der sich dort befindlichen Tennisplätze, kommt es situativ zu einer halbseitige Sperre bzw. einer  Vollsperre an mehreren noch nicht bekannten Arbeitstagen in der Zeit von voraussichtlich 21.09. bis 31.10.2020 aufgrund von Grabungsarbeiten.

Klarenbrunnstraße

Wegen der derzeitigen Baustelle beim Kreisverkehr Bludenz/Bürs ist die Klarenbrunnstraße im Baustellenbereich (ab Höhe XXXLutz) nur von Bürs Richtung Bludenz befahrbar (Einbahn).

Kriegerdenkmal

Derzeit werden das Kriegerdenkmal und die Kirchenmauer der St. Laurentiuskirche saniert. Für die Dauer der Sanierung, die voraussichtlich bis Mitte November dauern wird, müssen vier öffentliche Parkplätze vor der Bezirkshauptmannschaft gesperrt werden. Der Stiegenaufgang zwischen der Mutterstraße und dem Schloss-Gayenhof-Platz wird zur Durchführung der Arbeiten ebenfalls gesperrt.

Bahnhofstraße Außerbraz

In der Zeit von 5. bis 6. Oktober 2020 kommt es zu einer halbseitigen Sperre der Bahnhofstraße in Außerbraz in Höhe des Hauses Nr 2.

Bahnhofstraße Außerbraz, Bereich Bahnhofstraße 31, 8 und 5

In der Bahnhofstraße in Außerbraz, im Bereich Bahnhofstraße 31, 8 und 5, kommt es an mehreren Arbeitstagen in der Zeit von 28. September bis 29. November 2020 zu situativen Straßensperren.