MitarbeiterIn Buchhaltung

Im Rahmen einer geregelten Pensionsnachfolge im Bereich Buchhaltung suchen wir eine/n

MitarbeiterIn Buchhaltung

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst im Wesentlichen:
-    Verbuchung von laufenden Geschäftsfällen im Stadthaushalt sowie der ausgelagerten Gesellschaften und Verbände
-    Mitarbeit bei der Erstellung des Rechnungsabschlusses
-    Mitarbeit bei der Bilanzierung ausgelagerter Gesellschaften
-    Unterstützung bei der Erstellung des Voranschlages und von Soll-Ist-Vergleichen

Wir wenden uns an BewerberInnen mit entsprechender kaufmännischer Ausbildung und qualifizierten Kenntnissen im Rechnungswesen, welche idealerweise bereits auf eine einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Gemeindebereich, verweisen können.
Dementsprechende EDV-Kenntnisse, eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Loyalität und Teamfähigkeit setzen wir ebenfalls voraus.

Interessenten laden wir ein, Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 30.09.2019 an das Amt der Stadt Bludenz, Personalabteilung, Werdenbergerstraße 42, 6700 Bludenz zu senden. Diese nehmen wir natürlich auch gerne per E-Mail unter stadt@bludenz.at entgegen. Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne der Leiter der Finanzverwaltung, Markus Visintainer unter der Telefon Nr. 05552/63621-230.

 

Schulwart (m/w)

Für die Volksschule Mitte suchen wir im Rahmen einer Pensionsnachfolge eine/n

Schulwart (m/w)

Voraussetzung für die Übernahme dieser vielseitigen und interessanten Aufgabe sind handwerkliches Geschick (idealerweise Abschluss einer handwerklichen Lehre), ein hohes Maß an Flexibilität und Engagement sowie Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen.

Interessenten laden wir ein, Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 06.10.2019 an das Amt der Stadt Bludenz, Personalabteilung, Werdenbergerstraße 42, 6700 Bludenz zu senden. Diese nehmen wir natürlich auch gerne per E-Mail unter stadt@bludenz.at entgegen. Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne der Leiter der Personalabteilung, Manfred Geiger unter der Telefon Nr. 05552/63621-240.