für die 27. öffentliche Sitzung der Stadtvertretung BLUDENZ am Mittwoch, den 14. November 2018, um 18:00 Uhr, III. Stock, Sitzungssaal der Stadtvertretung; zunächst öffentliche Bürgerfragestunde, anschließend daran Sitzung der Stadtvertretung

 

1.    Genehmigung der Verhandlungsschrift der 26. öffentlichen
       Sitzung vom 04. Oktober 2018;
2.    Kenntnisnahmen, Berichte;
       Genehmigung 1. Nachtragsvoranschlag 2018;
3.    Behandlung der Niederschriften der 18., 19. und 20. Sitzung des
       Prüfungsausschusses vom 15. und 30. Mai sowie 30. Oktober 2018;
4.    Abgaben für das Jahr 2019:
       a)  Tourismusbeitrag – Höchstbeitrag;
       b)  Friedhofgebührenordnung;
       c)  Abfallgebührenordnung;
       d)  Kanalgebührenordnung;
       e)  Kanalordnung;
       f)   Wassergebührenordnung;
5.    Darlehensaufnahmen 2018:
       a)  Gebäudefinanzierungen;
       b)  Grunderwerb Stadtsaal;
       c)  Förderbeiträge;
       d)  Infrastruktur;
6.    Darlehensaufnahme (Saunalandschaft) VAL BLU Resort GmbH
       und Haftungsübernahme durch die Stadt;
7.    Änderung Parkabgabeverordnung;
       Ansuchen zur Genehmigung gebührenfreier Tage im Jahr 2019
8.    Wirtschaftsförderungsrichtlinien;
       Verlängerung bis zum 31. Dezember 2019
9.    Änderung Flächenwidmungsplan:
       Widmungsanpassung im Bereich des Kinos
       (Teilflächen der GST-NRN .1116/1, 240/1, 240/2 u.a.)
10.   Antrag Stadträtin Mag. Karin Fritz et.al.:
        Vorbereitung und Ausschreibung des Architekturwettbewerbs
        für eine Volksschule im Sprengel St. Peter;
11.   gemeinsamer Antrag von Vizebgm. Mario Leiter und
        Stadtrat Joachim Weixlbaumer et.al.:
        Errichtung einer Arbeitsgruppe aus Politik und Verwaltung über
        Aufgaben des Fach- bzw. Gestaltungsbeirates der Stadt Bludenz
12.   Antrag von Vizebgm. Mario Leiter et.al.:
        Am Raiffeisenplatz – Vorplatz der Remise
        -    Abtragen der Stützmauer und Errichtung von Sitzstufen
        -    Prüfung einer temporären Überdachung des Raiffeisenplatzes
13.   Antrag von Vizebgm. Mario Leiter et.al.:
        Eislaufplatz Bludenz / Hinterplärsch – Anfrage gemäß § 38 GG
14.   Allfälliges.