Freiraumgestaltung Laurentiuspark, Spitalgasse

Baustellenbedingte Sperre des Tiefgaragenaufgangs. In mehreren Etappen wird das Areal zwischen Laurentiuspark und Rettungszentrale neu gestaltet und soll zu einer Begegnungszone werden. Die Bauarbeiten haben am 1. Oktober 2012 begonnen und gehen zügig voran.

Der erste Bauabschnitt ist die Parkfläche zwischen dem Krankenhaus und dem Laurentiuspark bzw. dem Betreuten Wohnen. Kernstück dieses Vorhabens ist der Straßenabschnitt zwischen dem Feuerwehrhaus und der Gabelung von Oberfeldweg und Spitalgasse. Dafür ist eine Totalsperre der Spitalgasse bis Mitte Dezember notwendig. Durch die Bauarbeiten kommt es auch zu Veränderungen Busverkehr – es wurden Haltestellen aufgelassen bzw. verlegt.

Im Zuge der Bauarbeiten musste auch der Tiefgaragenaufgang zum Krankenhaus gesperrt werden. Der Zugang ist nur mehr über die Ein- bzw. Ausfahrt möglich - eine entsprechende Beschilderung wurde angebracht. Der Krankenhauseingang ist während der gesamten Baumaßnahmen frei zugänglich.

Die Stadt Bludenz ist bemüht, die Belastungen möglichst gering zu halten. Für die mit den Arbeiten bzw. der Straßensperre verbundenen Unannehmlichkeiten wird um Verständnis gebeten.

Der Artikel wurde am 5. Oktober 2012 online gestellt.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.