Bludenzer Kronenhaus eröffnet

Stadtfest vom 22. bis 24. November 2012 in der Bludenzer Altstadt

Die Kronenhaus-Eröffnung am 22. November ist für den Handelsplatz Bludenz ein Meilenstein. Zusammen mit dem Kronenhaus-Management organisiert Bludenz Sadtmarketing aus diesem Anlass vom 22. bis 24. November ein kleines Stadtfest mit Kinderhüpfburg in der Rathausgasse, Kinderschminken am Nepomukbrunnen und kleinem Kinderkarussell in der Kirchgasse. Dazu fährt das Milka-Zügle am Donnerstag und Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr nonstop vom Zimbapark über die Bahnhofstraße und Herrengasse und den Viehmarktplatz bis zum Kronenhaus. Das Zügle ist der Shuttle zwischen den Parkräumen und der Altstadt und ist an diesen drei Tagen kostenlos. Die jazzige Bludenzer BreitbÄnd musiziert an verschiedenen Plätzen im Kronenhaus und Lokalen in der Altstadt.

Balance-Akt über den Dächern von Bludenz
Hoch hinaus geht es bei den Highline-Acts über der Fußgängerzone. Zur Kronenhaus-Eröffnung am Donnerstag und Freitag, den 22. und 23. November balanciert der Highline-Profi Christian Waldner mehrmals täglich auf einer speziellen Slackline in atemberaubender Höhe zwischen den Dächern der Bludenzer Altstadt.

Altstadt-Shopping wird attraktiver
Mit dem Kronenhaus bekommt Bludenz ein Einkaufszentrum im Stadtkern, das Shopping in der Bludenzer Altstadt noch attraktiver macht. Kunden und Stadt-Besucher profitieren dabei auch von neuen attraktiven Öffnungszeiten am Samstag Nachmittag.  Mit der Eröffnung des Kronenhauses sind die die Geschäfte und Shops im Altstadt-Zentrum ab 22. November am Samstag bis 17.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen:
Bludenz Stadtmarketing GmbH, Werdenbergerstraße 42, 6700 Bludenz,
Tel. 05552-63621-261, Mail: stadtmarketing@bludenz.at

 

Der Artikel wurde am 22.11.2012 online gestellt

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.