Bludenz begrüßt Jugendliche aus der Partnerstadt

14 Jugendliche aus Plettenberg besuchen Bludenz. Die Städtepartnerschaft mit der deutschen Stadt Plettenberg im Sauerland wird aktiv gelebt. Schon Tradition ist die Jugendaustauschwoche, die es seit 1993 gibt. 2012 werden 14 Jugendliche aus Plettenberg vom 8. bis 15. Juli nach Bludenz kommen.

Mit einem tollen Programm werden die Jugendlichen und ihre Betreuer in Bludenz empfangen. So steht etwa ein Stadtrundgang mit Museumsführung, eine Wanderung auf dem Sonnenkopf, eine Schifffahrt nach Lindau, der Besuch des Kops-Kraftwerks und der Silvretta oder der Besuch des Woodrock-Festivals auf dem Programm. Vorab haben sich die Jugendlichen zum Kennenlernen getroffen und fiebern natürlich der Ferienwoche entgegen.

„Wir freuen uns jedes Mal, wenn Besucher aus Plettenberg nach Bludenz kommen. Besonders die Jugendlichen begrüßen wir immer wieder gerne und können ihnen auch Interessantes bieten“, so Bürgermeister Mandi Katzenmayer.

Der Artikel wurde am 7.2.2012 online gestellt.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.