Big Band Union

gastierte in der Remise Bludenz

Vergangenes Wochenende stand die Bludenz Big Band Union nun schon zum siebten Mal auf der Bühne in der Remise Bludenz. Unterstützung erhielten sie von Pianist Peter Madsen und der ausgezeichneten Sängerin Veronika Morscher.

Die vor gut sieben Jahren gegründete Plattform Bludenz Big Band Union unterstützt talentierte junge MusikerInnen und bringt sie mit erfahrenen Instrumentalisten der Jazzszene zusammen. Auch dieses Jahr hatten sich die Initiatoren Cenk Dogan und Lukas Morre ein ganz spezielles Programm überlegt und brachten mit Peter Madsen – einem international tätigen Ausnahmepianisten – und die Lauteracherin Veronika Morscher, die unter anderem in Bosten Jazzgesang studierte und zudem 2017 den Kulturpreis Vorarlberg in der Kategorie Jazz erhielt, ein tolles gemeinsames Projekt auf die Bühne der Remise Bludenz.

„Nach dem erfolgreichen Sommerprogramm – unter anderem dem Jazz & Groove Festival – freut es mich zu sehen, dass mit der Bludenz Big Band Union und der Unterstützung von Pianist und Virtuose Peter Madsen und dem Gesangstalent Veronika Morscher das Herbstprogramm in der Remise Bludenz so erfolgreich eingeläutet wurde. Die Besucherinnen dürfen sich auf ein vielfältiges Kulturangebot freuen!“, so Kulturstadtrat LAbg. Christoph Thoma.

 

Dieser Artikel wurde am 15. September 2020 online gestellt.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.