Die Bludenzer Stadtgeschichte im 20. Jahrhundert | Vortragsreihe

Die Herausgabe der Bludenzer Stadtgeschichte im 20. Jahrhundert wird seit einigen Jahren bearbeitet und geht nun in die Endphase. Zahlreiche, auch international tätige Autorinnen und Autoren beschäftigen sich mit verschiedenen...

Ein gemeinsames Räumliches Entwicklungskonzept

Seit Anfang März 2012 arbeiten die Stadt Bludenz und die Gemeinden Bürs und Nüziders an einem gemeinsamen Räumlichen Entwicklungskonzept (REK). Damit werden die Grundlagen für eine abgestimmte Raumentwicklung geschaffen. Die...

Sparkasse Förderer der Musikschule Bludenz

Als regionales Geldinstitut fördert die Sparkasse Bludenz seit 120 Jahren wirtschaftliche, kommunale und kulturelle Projekte genauso wie bildungs-, sozial- oder umweltpolitische Aktivitäten. Dabei steht vor allem die Jugend im...

Neuer Stützpunkt der Getzner Textil AG Betriebsfeuerwehr eröffnet

LH Sausgruber: Unsere Feuerwehren leisten einen unverzichtbaren Sicherheitsbeitrag für die Vorarlberger Bevölkerung

Die Gemeinde im Herzen, die Region im Kopf

Dank der überaus breiten Zustimmung der 14 Kerngemeindeversammlungen sowie der außerordentlichen Gemeinden Bludenz, Feldkirch, Brand, Bürserberg, Lorüns, Stallehr und Thüringerberg in den letzten Monaten hat der Walgau ein klares...

Schutzwald in der Bingser Lehne ist gesichert

Das ehemalige Waldbrandgebiet wurde aufgeforstet. Der Schutzwald in der Bingser Lehne ist wieder gesichert. Nach über zwanzig Jahren kann der Wald wieder die Schutzfunktion von den technischen Verbauungen übernehmen und für...

Das Einhorn feiert: 130 Jahre Fohrenburg

Brauereigeschichte seit 1881. Die größte Brauerei Westösterreichs feiert im heurigen Jahr ihr 130 Jahr Jubiläum. Gefeiert wird das ganze Jahr über, Höhepunkt ist aber das Brauereifest in Bludenz vom 21. bis 22. Mai 2011.

Vor 70 Jahren entstand die Bludenzer Südtiroler Siedlung

Stadt Bludenz erinnert an die Geschichte der Siedlung und ihrer Bewohner. Im Oktober 1940 wurde mit dem Bau der Südtiroler Siedlung im Bludenzer Obdorf begonnen.

„Award der Menschlichkeit“ für Bürgermeister Mandi Katzenmayer

Bedingungslose Nächstenliebe für Menschen in Not. Was in Hollywood die Oscar Verleihungen sind, ist in Vorarlberg der „Award der Menschlichkeit“ der Hilfsorganisation „Stunde des Herzens“.

Chippflicht für Hunde: Ab sofort drohen empfindliche Strafen

Schon seit längerem besteht für Hundebesitzer/innen die Verpflichtung, ihrem Tier einen Mikrochip implantieren zu lassen, durch den das Tier eindeutig zugeordnet werden kann. Seit Jahresbeginn 2010 ist die Übergangsregelung...

Sportler Alpin präsentiert die 52 schönsten Touren Vorarlbergs

Neuer Tourenführer macht Lust auf die Berge mit Geheimtipps und interessanten Routen. Bludenz, am 9. Juli 2009 – Egal ob Wandern, Bergsteigen, Wasserfallklettern, Mountainbiken oder Skitouren gehen.

Ehrung für Armin Gunz

Bundesverdienstmedaille des österreichischen Kameradschaftsbundes. Seit über 50 Jahren ist Armin Gunz schon beim Kameradschaftsbund Bludenz dabei. Von 1957 bis 2006 war er auch Schriftführer. 1999 wurde er zum Ehrenmitglied...

Integrationspreis für das Projekt „Sanat’in dil’i“

Initiatoren Murat Üstün und Christoph Thoma wurden ausgezeichnet. Brücken – Netzwerke – Freundschaften – Kunst als Integration verstehen. Kunst als Sprache, ein nachhaltiges Kulturprojekt im Jahr des interkulturellen Dialoges...

Sportehrenzeichen für Superschützen

Ein scharfes Auge und eine ruhige Hand bewies der Bludenzer Stoderegger Andreas bei der Europameisterschaft in Budweis/Tschechien. Denn der Sportler der Schützengilde Bludenz-Bürs wurde gleich 4-facher Europameister mit der...

Menschlichkeitsaward für Frau Dr. Elisabeth Neyer

Seit 20 Jahren lebt und sorgt sich die Bludenzer Ärztin unermüdlich um die Kranken in Kamerun. Ihr ganzes Leben hat sie ganz in den Dienst der Nächstenliebe gestellt.

Familienministerin Kdolsky verleiht Bludenz das staatliche Gütesiegel für Familienfreundlichkeit

Bundesministerin Dr. Andrea Kdolsky verlieh am 19. November 2007 in Baden bei Wien das staatliche Gütesiegel an familienfreundliche Gemeinden. Mag. Harald Bertsch nahm gerne im Auftrag der Stadt Bludenz diese staatliche...