Vorschülerausflug

Nicht mehr lange und dann geht es für die  Vorschüler endlich in die lang ersehnte Schule. Doch bevor es soweit ist, gab es noch ein besonderes Highlight für sie.

Am Nachmittag ging es mit dem Zug nach Lorüns und dort wurden sie von Alexander, dem Obmann des Bogenschützenvereins begrüßt.

Alexander gab den Kindern wertvolle Tipps und die Pädagoginnen unterstützen die Kinder dabei. Es wurde fleißig geübt mit Pfeil und Bogen zu schießen. Luftballons wurden zerplatzt, ein Wildschwein erlegt ;-)

Nach diesem aufregenden Erlebnis ging es zum Remise Spielplatz nach Bludenz. Dort gab es zur Belohnung ein leckeres Eis und natürlich Geschenke. Ein besonderes WaldLux T-shirt, zur Erinnerung an die besondere Kindergartenzeit.

Ein großes Dankeschön an  Alexander, dass er sich die Zeit genommen hat. Es war wie immer super!

Im Kindergarten wird gezaubert

Eine ganz besondere Zaubershow gab Zauberin Selina zum Besten.

Kartentricks, Bälle vermehren, Plätze nur mit Geruch erkennen, …

Die Kinder waren mehr als beeindruckt und wollen jetzt nur noch eines: Zaubern lernen.

Hokus pokus, 1,2,3 - Kinder lieben Zauberei!

Entspannen, genießen und wohl fühlen ...

Dieses Jahr befassen sich die WaldLüxe mit den Gefühlen und auch den 5 Säulen von Kneipp. Eine davon ist Balance.

Ein gesunder Körper und ein seelisches Gleichgewicht, ist für Kinder und Erwachsene sehr wichtig. Deshalb gibt es bei den WaldLüxen einen Ruhebereich, wo Patz geschaffen wird für diese wichtige Säule.

Dort können sie sich ausruhen, sich massieren, der Natur lauschen, Bücher anschauen und vieles mehr. Auch Katzenyoga kann hier gemacht werden, oder mit Blumentatoos können die Kinder auf ihrem Körper Kunstwerke gestalten.

Achtsamkeit, Miteinander, in Ruhe ist hier das Motto.

Endlich Frühling

Diese Jahreszeit ist einfach besonders. Gerade im Waldkindergarten können wir dabei täglich die Veränderungen beobachten. 

Die Leberblümchen verwandeln den Wald in ein lila Blumenmeer, gelber Huflattich wird entdeckt, Buschwindröschen blühen, Knospen öffnen sich, Eichhörnchen sind unterwegs, der Specht ist zu hören und vieles mehr.

Schnell raus in die Natur und dieses Wunder mit allen Sinnen erleben.

Und auch für Ostern sind die WaldLüxe fleißig am basteln. Lustige Dosen-Osterhasen entstehen.

Mit Kreide werden Ostereier mit verschieden Mustern gestaltet oder mit Legematerial verziert.

Es ist eine farbenfrohe Zeit und alle freuen sich schon auf Ostern.​

Ausflug ins Jufa Montafon

.

Funkenfeier im Wald

Um den Winter zu vertreiben wurde im Kindergarten ein Funken gebaut bzw. dieses Mal sogar drei. Alle Kinder waren eifrig am Mithelfen. Für jeden davon wurde natürlich eine Funkenhexe gestaltet.

Am Freitag war es endlich soweit. Gemeinsam mit den Pädagoginnen Bianca, Monika und Claudia wurden die Funken entzündet. Es wurde geklatscht und gejubelt und alle riefen: „Die Funkenmeister sie leben, hoch, hoch, hoch!

Danach gab es für die WaldLüxe noch eine klassische Funkenjause – Würstchen mit viel Ketchup

Lustiges Faschingstreiben im Waldkindergarten

Schminken, verkleiden, singen, tanzen, lachen, basteln ... So macht die Faschingszeit wirklich Spaß!

Jöri Jöri

Danke Frau Holle ...

Die WaldLüxe lieben diese besondere Jahreszeit. 

Rodeln, Schneefiguren bauen, Malen im Schnee, Experimentieren mit Eis. 

Wir genießen es so lange es geht, denn das Wetter macht bekanntlich was es will ...

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …

Die WaldLüxe feiern das Fest des heiligen Martin

Für diesen Tag wurden im Vorfeld wieder ganz besondere Laternen gestaltet, Lieder und Gedichte geübt.

Die Planung stellte sich dieses Jahr allerdings als Herausforderung dar, schließlich mussten wir uns an die aktuellen Corona Verordnungen halten. Somit feierten wir unser Fest am Vormittag mit den WaldLüxen.

 

Es wurde gesungen, gelacht. Die Geschichte vom heiligen Martin erzählt und musikalisch begleitet. Mit unseren besonderen Laternen wanderten wir durch den Wald und gaben unsere Lieder zum Besten. Die Waldtiere freuten sich bestimmt darüber.

Eine leckere Jause gab es natürlich auch in Form eines Gemüsezugs – mhm.

 

Die Kinder gingen stolz mit ihren Laternen nach Hause.

Und so manche von ihnen wurden vielleicht in Bludenz beim abendlichen Familienspaziergang gesichtet, mit einer leuchtenden Laterne in der Hand.

Verkehrserziehung – Stadt Polizei besucht uns im Kindergarten

Sichtbarkeit und Vorsicht im Straßenverkehr ist sehr wichtig, gerade im Herbst, wenn es morgens noch dunkel ist.

Daher freuten sich die WaldLüxe sehr, dass ihnen die Stadt Polizei Bludenz einen Besuch abstattete. Die Kinder waren ganz aufgeregt, denn sie durften mit den Polizisten Claudia und Martin üben richtig über die Straße zu gehen.

Als Belohnung konnten die WaldLüxe auch noch einen Blick in das Polizeiauto werfen und ein paar Fragen stellen, denn im Kindergarten gibt es immer ein paar interessierte Nachwuchspolizisten.
Die WalLüxe und Pädagoginnen möchten sich auf diesem Weg noch einmal für die Zeit und das Engagement bei Martin und Claudia bedanken.

Erntedankfeier im Waldkindergarten

Bereits zuvor wurde mit den WaldLüxen besprochen, was im Herbst denn eigentlich alles geerntet werden kann. Dabei stellten sie fest, dass es in der Natur unglaublich viele leckere Schätze gibt und wir dafür danke sagen möchten.

Zu diesem Anlass konnte jedes Kind von zu Hause (wenn möglich aus dem eigenen Garten) Gemüse mitbringen. Gemeinsam wurden im Kindergarten die Gartenschätze präsentiert und besprochen, von den Kindern klein geschnitten und zu einer leckeren Gemüsesuppe verarbeitet.

Jeder war fleißig am Mithelfen und so allerlei besondere Schätze waren zu finden. Einen Schlangen-Kürbis von Theo, eine rießige Zwiebel von Alina, viele eigene Kartoffeln, Lauch, Karotten, Sellerie, Schnittlauch und vieles mehr.

Die Kinder waren begeistert und die Pädagoginnen auch, denn die Kinder verspeisten genussvoll den ganzen Suppentopf und von allen war nur zu hören: „Mhm isch dia lecker!“
Denn selbstgemacht schmeckt einfach am besten.

Hurra, die WaldLüxe sind wieder da!

Für das neue Jahr, wie fein,

packen wir so manches ein.

Neugier, Staunen und viel Lachen,

Dinge, die uns glücklich machen.

Ausdauer und Fantasie,

Achtsamkeit und Energie.

Freude NEUES zu entdecken

und was in uns ist zu wecken.

Augenblicke - wundervoll!

Ja, das neue Jahr wird toll!