Jahresthema 2020/21

Miar sen achtsam – mit üs und üsram Ländle! (Jahresthema 2020/21)

„Achtsamkeit bedeutet Aufmerksamkeit, bedeutet, sich mit der Welt um uns herum zu verbinden. Lass uns gemeinsam auf eine Reise gehen, um zu entdecken, wie einfach es sein kann, das Glück im Moment zu finden.“
(Zitat aus dem Buch Happy, Edwards & Hickey, 2019)

Mit diesem Gedanken starten wir voller Energie und vielen spannenden Ideen in ein neues "Ländlejohr”.

Gerade in der momentanen Situation ist es besonders wichtig, aufeinander zu achten. Das tolle ist, dass Achtsamkeit gelernt und ausgebaut werden kann!
Dabei helfen Aufmerksamkeitsübungen. Sie unterstützen uns dabei, Herr über die eigene Gedankenwelt zu werden, Körper, Sinne, Bedürfnisse und Gefühle zu spüren, Stress vorbeiziehen zu lassen und im Hier und Jetzt zu sein.

Beruhigende Atemübungen, angenehme Meditationen, gewöhnliche Dinge wertschätzen, ein freundliches Miteinander, eine entspannte Atmosphäre in der Gruppe, zuhören und gehört zu werden … diese Dinge bieten uns die Möglichkeit, unser Miteinander zu stärken und achtsam zu sein, denn darauf wollen wir uns in diesem Jahr besonders konzentrieren.

Auch unsere Umwelt ist uns sehr wichtig! Darum wollen wir dieses Thema den Kindern mit vielen tollen Angeboten näherbringen und erarbeiten. Zum Beispiel wird an unseren Waldtagen mit Flurreinigung, Mülltrennung, Müll sammeln,… den Kindern das Thema Achtsamkeit mit unserer Flora und Fauna begreiflich gemacht. Auch mit Gesprächen, Legearbeiten und weiteren Bildungsarbeiten nehmen wir diese Themen in unseren Kindergarten.

Wir freuen uns auf ein tolles, abwechslungsreiches und rundum stimmiges Kindergartenjahr!