Jahresthema
Das Wunder der Natur „Vom Spüren und Staunen zum Fragen“

Die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen und aus dem Kindergarten Igel hört man wieder lautes Kichern und fröhliche Kinderstimmen.

Das Kindergartenjahr 2020/21 hat begonnen.
In diesem Jahr steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit das Thema
„Das Wunder der Natur – Vom Spüren und Staunen zum Fragen“.
Somit haben wir uns für ein spannendes, abwechslungsreiches und vor allem abenteuerliches Jahresthema entschieden, welches uns als roter Faden durch das Jahr begleiten wird.
Diese besondere Zeit erfordert im Alltag Veränderung. Im Freien sich zu bewegen und frische Luft genießen zu können, ermöglicht es uns fit und gesund zu bleiben. Also was bietet sich besser an: Raus aus den vier Wänden, rein in die Natur.
Wir werden mit all unseren Sinnen die Natur entdecken und erleben. Dazu gehört die Abläufe der Jahreszeiten kennenzulernen, Interessantes über die heimische oder exotische Tierwelt im Wald, auf Feld und Wiese, am Bach und in den Bergen zu erfahren und bei all den wunderbaren Naturphänomenen auch die Phantasie nicht zu vergessen und der Kreativität im Freien keine Grenzen zu setzen.
Immer donnerstags – an unserem „Naturtag“ werden wir bei jedem Wetter die Natur erkunden. Ob Exkursion, Abenteuer im Wald, Spaziergang im Grünen oder anderes, vor nichts machen wir halt.

Dabei begleiten uns das Jahr hindurch die Igel Ignaz und Ida, die neugierig über unsere Schultern blinzeln werden und bei Festen, Feiern und besonderen Anlässen uns gerne besuchen kommen.

Die Langzeitthemen gestalten wir dieses Jahr wieder mit den Kindern gemeinsam, wodurch Interessen, Wünsche und Bedürfnisse der Kinder einen hohen Stellenwert bekommen und unmittelbar mit einbezogen werden können. Dazu wird jeden Monat eine Kinderkonferenz abgehalten, bei der die Kinder sich gemeinsam für einen passenden Schwerpunkt entscheiden – sie lernen schnell: meine Stimme zählt!
Aktivitäten werden vermehrt in Kleingruppen angeboten, welche sich die Kinder aus einem Pott an Beispielen selbstständig wählen können. Das klingt nach einem interessanten und bewegten Jahr.

Auf ein erlebnisreiches und abenteuerliches „Natur“-Jahr freuen sich die Igel Ida und Ignaz, die Igel Kinder und das Kindergartenteam.