Willkommen im Kindergarten Igel …

Sommer – Tag – Traum …

Winter ade – Sommer juchhe. Die Temperaturen steigen in die Höhe und der Mai zeigt sich von seiner schönsten Seite.
Da müssen wir auch des Öfteren in den Schatten flüchten und dort „ab-hängen“!

Tanz mit mir …

In unserer letzten Kinderkonferenz haben wir uns für das neue Langzeitthema „Tanz“ entschieden. Wir lernen wie man zu welcher Musik tanzen kann und wie das Profis machen!

Eis, Eis Igel …

Hallo Du! Weißt du was, Dario?
Was gibt’s Charlotte?
Komm schnell, ich hab‘ Eis mitgebracht!
Bei diesen sommerlichen Temperaturen kam uns das Eis gerade Recht – Vielen Dank Charlotte!

Es grünt und blüht …

Der Frühling legt sein Blütenkleid über unseren Garten. Wir Igel-Kinder sind begeistert!

Muttertag

Du bist die Beste…
Weil du mich am besten kennst…
Weil du mich am besten kennst,
liebevoll beim Namen nennst.
Weil du mit mir Zeit verbringst,
mit mir tanzt und mit mir singst.
Weil du nur das Beste meinst,
mit mir lachst und mit mir weinst.
Bin ich dankbar jeden Tag
und so froh, dass ich dich hab!

Allen Müttern wünschen wir Igel-Kinder einen wunderschönen Muttertag!

Spielen heißt Lernen …

Impressionen aus unserem Kindergartenalltag!

Knuddel-Alarm …

Filippa’s kleine Meerschweinchen haben uns Igel-Kinder im Kindergarten besucht. Ganz still und vorsichtig haben wir gelernt, wie es ist ein Haustier zu besitzen und wie behutsam man mit Tieren umgehen sollte.

Backe, backe Kuchen, die Igel-Bäcker rufen …

In unserer Küche ist manchmal richtig viel los – nicht nur zur Mittagszeit, auch sonst lassen wir hin und wieder den Kochlöffel schwingen. Dann zaubern wir so manch Leckerei!

Lange Löffel, wildes Gackern …

Unser Osterfest feierten wir Igel-Kinder ganz im Zeichen der Hasen und Hühner.

Das Fest des Lebens …

Endlich, das Warten hat sich ausgezahlt…es ist Ostern!
Wir wünschen euch Igel-Kindern und euren Familien eine frohes und gesundes Osterfest 2022.
Euer Igel-Team

Bald ist es soweit …

Nicht mehr lange und die Fastenzeit findet ihren Höhepunkt, bis dahin treffen wir Igel-Kinder noch ein paar Vorbereitungen für das kommende Osterfest. Kresse gießen, Nest basteln, Dekoration gestalten, Eier färben…eine Menge ist zu tun
Ob der Osterhase wohl auch noch viel zu tun hat?

Gartenkunst …

Wir Igel-Kinder sind ja kleine Künstler, deswegen spinnen und wickeln wir Fäden um die Bäume. Mit dieser Technik entsteht ein Kunstwerk in und mit der Natur selbst.

Fang mich doch …

Kennt ihr diese Spiele noch? …wir Igel-Kinder sind ganz begeistert von diesen traditionellen Bewegungsspielen.
Bei uns geht es bunt und lustig zu, ob mit dem Schwungtuch oder bei Ochs am Berge 1, 2, 3. Aber auch das Spiele „Fische, Fische, wenn ich euch erwische…“ bringt uns ganz schön ins Schwitzen.

Frühlingsgefühle …

Endlich wärmen die Sonnenstrahlen wieder gut genug, damit wir die ersten Frühlingsblumen im Garten entdecken können. Die Bienen summen, die Schmetterlinge tanzen fröhlich über die Wiese und die Vögel zwitschern lustig ihre Lieder – die Frühlingsgefühle haben aber nicht nur bei den Tieren Einzug gehalten – auch wir Igel-Kinder sind aktiv und probieren so manch neues Spiel im Garten aus.

Straßenkunst ...

„Hast du etwas Zeit für mich, dann singe ich ein Lied für dich.
Von 99 Luftballons, auf ihrem Weg zum Horizont.
Denkst du vielleicht grad' an mich, dann singe ich ein Lied für dich von 99 Luftballons.“ (Nena)
Komm und flieg mit mir davon, …

Glitschige Experimente …

Das war vielleicht ein Erlebnis – aus Maizena lässt sich eine ganz komische Flüssigkeit herstellen – die ist nicht fest, aber auch nicht ganz flüssig. Unsere Igel-Hände sind eingesunken und haben dieses Experiment gespürt und gefühlt. Das hat sichtlich Spaß gemacht.

Auf und ab, hin und her, rundherum – das ist nicht schwer!

Das Zähneputzen will gelernt sein. Max Prophylax und sein Freund Jacky Beißer haben uns besucht und ganz genau hingeschaut, ob unsere Zähne gesund sind.
Morgens und abends das Zähne putzen nicht vergessen!
Und vielleicht auch nach dem Naschen?

Kunterbunter Farbentanz …

Wir Igel-Kinder haben schon viel über die Welt der Farben gehört und gelernt. Das Faschingsfest war ganz im Zeichen der bunten Vielfalt. Aber am allerbesten gefällt es uns, die Farben zum Tanzen zu bringen und ein wenig zu träumen.

Bira, Bira – Mähl …

Am Faschingsdienstag findet der Fasching wie gewohnt seinen Höhepunkt, auch bei uns im Kindergarten. Bei fetziger Musik, leckerer Jause und ausgelassener Stimmung lassen wir die bunte Zeit ausklingen!

Ein herzliches Dankeschön auch an Bürgermeister Simon Tschann, der uns wieder die feinen Krapfen und die Limonade spendiert hat. In diesem Sinne: Jöri, Jöri…!

Ein Grund zu feiern …

Anlässlich unseres Jahresschwerpunktes „Kunst“ feiern wir dieses Jahr ein Fest rund um das Thema Farben. Ein Farbenfest, dass sich nicht nur durch unsere Kleidung, sondern auch bei der Jause zeigt. Auch der Farbenzauberer kommt auf Besuch und zeigt uns Igel-Kinder viele spannende Farbenexperimente und Zaubersprüche – wir sind begeistert!

Schwingt die Hüften, stimmt euch ein ...

… auf, dass es bald Faschingsdienstag sei!

Die Clowns sind am Start …

Schaut, unsere Faschingsdekoration ist heuer der Hit, kommt und lacht mit unseren Clowns alle mit!

Kunterbunte Farbenwelt – kannst du Farben spüren? ...

In einer Motostunde zaubern wir bunte Kunstwerke – Teamwork ist angesagt!

Weiß wie Schnee …

Wir genießen den Schnee und die winterliche Atmosphäre in unserem Garten!

Farbenzauber – es dreht sich alles um die Welt der Farben …

Warum können unsere Augen Farben sehen und vor allem welche? Wie viele Farben gibt es im Farbenkreis und welche sind die Grundfarben? Was macht die Dunkelheit und das Licht mit den Farben? All das und noch vieles mehr lernen wir in den nächsten Wochen…habt ihr Fragen, dann erklären wir euch gerne die kunterbunte Welt.

Farbenzauber …

Bei der letzten Kinderkonferenz haben wir Igel-Kinder uns für das Thema „Farbenzauber“ entschieden. Auf uns warten spannende Wochen in denen wir ins Farbenland „Rot, Blau und Gelb“ reisen. Dort machen wir spannende Farbenexperimente, hören bunte Geschichten und überlegen uns kunterbunte Kunstwerke.

Frau Holle, lass den Schnee herunter …

Kein Schnee in Sicht…wir fegen das Laub und machen Pferde-Wettrennen.

Spürst du dich? ...

Was man mit Rasierschaum, Sandsäcken, Riesenbällen und Malpinsel machen kann – schaut her! Das ist ein Erlebnis der besonderen Art, bei dem wir lernen uns selbst zu spüren!

Komm ich bau dir ein Schloss …

Wenn Frau Holle den Schnee nicht aus den Betten schüttelt und wir im Garten alles andere als eine Winterpracht genießen können – dann müssen wir halt selbst nachhelfen und bauen uns ein Eisschloss in den Turnsaal. Wir träumen von Eiszapfen und Schlittenfahrten, wildem Schneegestöber und lustigen Schneeballschlachten. Das wäre doch gelacht, wenn wir Igel-Kinder auf diese Weise nicht den Winter aus der Reserve locken…

Ein Brief für uns …

Das war eine schöne Überraschung. Wir Igel-Kinder bekamen Post von Berfin, die im Herbst noch ein Teil unserer Gruppe war. Vielen Dank für deinen Brief, wir haben uns sehr darüber gefreut und wüschen dir eine gute Zeit in der Schweiz!

Es ist Bescherungszeit …

Nach den Weihnachtsferien stellen wir Igel-Kinder nur eine Frage: „Hat das Christkind an uns gedacht und Geschenke mitgebracht?“ Den Wunschzettel hatten wir nämlich extra im Kindergarten liegen lassen.

Es ist soweit … Frohe Weihnachten!

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns, welches vieles von uns abverlangt hat und uns auch neue Herausforderungen bescherte – aber wir haben es gemeinsam gemeistert und auch dieses Kindergartenjahr zu etwas ganz Besonderem für die Kinder werden lassen.

In diesem Sinne möchten wir, das ganze Igel-Team uns bei euch Eltern und euch Igel-Kindern bedanken.

Wir wünschen euch von Herzen schöne und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022!

Weihnachtswinterwunderwald ...

Ein besonderes Weihnachtsfest erwartete uns Igel-Kinder an diesem Tag – mit Christkindlmarkt in unserem Garten, Weihnachtsrätsel und Weihnachtskino spürten wir die Vorfreude auf das bevorstehende große Fest am 24. Dezember!

Mit den Sternen tanzen …

Wir stimmen uns ein auf die besinnliche Zeit mit verträumten Tanzschritten und holen uns die Sterne vom Himmel …

Habt ihrs schon gesehen? …

Aber spätestens, wenn wir das Lied „Oh Tannenbaum“ summen, sind wir uns sicher, dass ihr den festlich geschmückten Weihnachtsbaum bei unserem Eingang nicht mehr übersehen könnt.

Zauberhaftes Sternenschloss ...

Auf Wunsch von uns Igel-Kinder haben wir gemeinsam ein Sternenschloss gebaut – darin versteckt genießen wir die Lichter von vielen tausend Sternen und weihnachtlichen Melodien… es lädt uns zum Träumen ein.

Kerzenschein und Plätzchenduft liegt in der Luft

Das Zählen der Tage bis wir Weihnachten feiern hat begonnen. Mit unserem kreativen Adventskalender fällt uns das aber nicht schwer. Außerdem sind wir Igel-Kinder schon voller Vorfreude auf das bevorstehende Fest. Dafür wurde in der Küche schon fleißig Kekse gebacken, …

Habt ihr ihn gesehen?..

Der Nikolaus war dieses Jahr sosehr im Stress, dass wir das Klingeln an unserer Haustüre zwar gehört haben und flink zur Türe gestürmt sind, aber als wir den Kopf raussteckten, nur noch seine Spuren im Schnee zählen konnten. Seine Überraschung – die gefüllten Nikolaussäcke und Nikoloröhren – brauchten unsere Augen aber zum Strahlen.

Frau Holle schüttelt ihre Kissen …

Mit großer Begeisterung haben wir Igel-Kinder uns an diesem Morgen auf den Weg in den Kindergarten gemacht. Wir konnten es kaum erwarten in den Garten hinaus zu kommen – auf ins Winterparadies!

Glitzerpompons, Lametta, Glitzerstäbe, Federn, Sterne, …

In unserer Weihnachtswerkstatt wird kreativ gearbeitet.

Auf den Spuren des Hl. Sankt Martins …

Wir Igel-Kinder freuten uns schon sehr auf unser Martinsfest. Beim Vorbereiten der Kürbissuppe und beim Backen der Brote zum Teilen durften wir tatkräftig mithelfen und das Licht in unseren selbstgemachten Laternen leuchtete an diesem Vormittag trotzdem wunderschön. Wir großen Igel-Kinder waren auch ein bisschen aufgeregt, denn wir hatten eine Überraschung für unsere Freunde vorbereitet. Mit Instrumenten durften wir ihnen die Legende musikalisch vorführen – was für ein Fest!
 Schade, dass unsere Eltern nicht dabei sein durften, aber hier bekommt ihr ein paar Einblicke von diesem Tag.

Lichterkinder, Martinsfest und Zauberfarben …

Nicht mehr lange und wir feiern am 11. November in Erinnerung an den heiligen St. Martin das traditionelle Martinsfest. Die Planung stellte sich dieses Jahr allerdings als echte Herausforderung dar, schließlich müssen wir uns an die aktuellen Corona Verordnungen halten.

So gerne wir dieses Fest mit euch Igel-Eltern gefeiert hätten, wird das Martinsfest für uns Igel-Kinder trotzdem zu einem ganz besonderen Erlebnis, mit einem Auftritt unserer Schülerkinder, einer leckeren Jause und einem musikalischen Ausklang.

Wir freuen uns schon darauf euch die Fotos von diesem Tag zeigen zu können.

Matsche, matsche Kuchen …

Sprichwörtlich eine große Überraschung wartete auf uns Igel-Kinder in unserem Garten. Seit kurzem dürfen wir uns über eine Matschküche neben unserem Sandkasten freuen, die uns das Matschen, Kleckern, Rühren, Kneten und Köcheln zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lässt.
Wir möchten uns bei Claudia und Norbert von Herzen bedanken, die uns dieses Igel-tolle Geschenk bereitet haben und beim Dorfinstallateur, der großzügiger Weise die Materialspende gestellt hat. Ein Igeliges-Dankeschön!!

 

Auf den Spuren Picassos …

Impressionen von unserer künstlerischen Arbeit

Hurra, hurra der Wind ist da …

…der Wind ist wieder da. Er pustet durch dein Haar, er pustet durch dein Haar! Dieses Kinderlied von Nena passt zum herbstlichen Wetter, welches die Blätter von den Bäumen fegt und uns die Haare zerzaust. Ich glaube ihr könnt es auf den Bildern erkennen – wir Igel-Kinder fühlen uns zu dieser Jahreszeit besonders wohl.

 

Laterne, Laterne – Sonne Mond und Sterne …

Die Vorbereitungen auf unser Martinsfest lauf auf Hochtouren.

Ab auf’s Feld …

Wir Igel-Kinder haben besonders Freude an der Bewegung und genießen die Zeit im Freien! Die Umgebung unseres Kindergartens bietet da auch einige spannende Möglichkeiten.

 

Wir kommen ganz groß raus…

Ein Selbstportrait der anderen Art.

Hoch hinaus und schwungvoll runter …

Ein Besuch auf dem Skater Platz lässt uns Igel-Kinder neue, eher ungewöhnliche Bewegungsformen entdecken. Das hinauf und runterspringen und ziehen trainiert Koordination und Kraft. Und ganz nebenbei macht es einfach wahnsinnig Spaß!

Ganz entspannt im Turnsaal …

Die Sache mit dem Turnen ist in Coronazeiten ja gar nicht so einfach…aber kreativ sein, das können wir auch im Turnsaal!

Wer ist Frederick? ...

Habt ihr schon einmal was von St. Martin gehört. Er hat seinen roten Mantel mit einem Bettler geteilt. Diese Geschichte fasziniert uns Igel-Kinder sehr und wir versuchen auch echte Künstler im Teilen zu werden. Eine Frage die uns beschäftigt: was kann man alles teilen? Die Geschichte der kleinen Maus Frederick hat uns viele Ideen gezeigt. Farben, Wörter, Wärme, Hoffnung …

 

Riech mal …

Was für ein Duft kommt da aus der Küche? Passend zu Halloween krabbeln Spinnenmuffins über das Backblech …

Wir teilen Farben …

Was für ein Thema begleitet uns Anfang Herbst? – Wir haben in unserer Kinderkonferenz gemeinsam beratschlagt und abgestimmt. „Wir teilen Farben“ – dieses Thema hat uns am besten gefallen! Und auch die Vorbereitungen für unsere Martinslaternen können nun starten…

 

Blitze blank, blitze blank …

Max Prophylax war auf Besuch und hat uns viele Tipps und Tricks gezeigt wie wir unsere Zähne gesund und sauber halten.

Schwingt den Pinsel…

Pablo hat es uns vorgemacht und wir lernen schnell. Nichts ist falsch, alles erlaubt – so lernen wir, dass Zeichnen Spaß macht und kreativ sein gar nicht schwierig. Die Ideen stecken in uns drinnen.

Geburtstage sind ein Grund zu feiern …

… und wir Igel-Kinder können richtig gut feiern, besonders dieses Jahr – als kleine Künstler!

Ich bin ich und wer bist du?...

Das Wiedertreffen von Freunden, die man in den letzten Jahren liebgewonnen hat macht Spaß. Aber auch auf das Kennenlernen von neuen Kindern freuen wir Igel-Kinder uns sehr, denn es ist immer etwas ganz Besonderes neue Kinder willkommen heißen zu dürfen und ihnen unseren Alltag zu zeigen. Freunde findet man bei uns schnell!

Wir sind zurück…

Wir Igel-Kinder sind wieder im Kindergarten Igel gut angekommen und entdecken mit viel Freude unsere Räume.

Willkommen im Kindergarten Igel …

Hallo liebe Igel-Kinder mein Name ist Pablo und das ist meine Freundin Pina.

Dieses Jahr steht unter dem Motto: Ich und du – wir alle sind ein buntes Meisterwerk. Darüber freuen wir uns sehr, zwei so außergewöhnliche Lamas wie uns, habt ihr noch nie gesehen. Pina ist eine Meisterin im Tanz, eine echte Primaballerina und ich, Pablo, schwinge den Pinsel wie kein zweiter Künstler. Gemeinsam freuen wir uns euch beim Entdecken dieser künstlerischen Welt begleiten zu dürfen und sind neugierig auf eure kreativen Ideen.

Auf ein neues, kunterbuntes Kindergartenjahr!