Willkommen im Kindergarten Igel …

Rot – gelb – orange …

Was hast du für ein Bild im Kopf wenn du an Feuer denkst? Das sind unsere Gedanken-Bilder.

Auf ins Märchenland…

Zum Thema Feuerfunken und Eiszauber sind wir Igel-Kinder ins Märchenland gereist um dort nach Märchen zu suchen bei denen es um Feuer und Schnee geht. Mit „Frau Holle“ und „Feuervogel“ wurden wir auch tatsächlich fündig. Von mystischen Klängen und glänzenden Dingen aus der Märchenschatztruhe ließen wir uns verzaubern.

Feuerzauber – Flammenglut – Funkenzeit…

Da dieses Jahr der Besuch beim Funken leider nicht möglich war, holten wir Igel-Kinder die Tradition des Funkenbauens einfach zu uns in den Kindergarten. Zur Jause gab es eine Funkenwurst und unsere Funkenmeisterin Ruth baute mit uns einen kleinen Funken in der Feuerschale. Also wir sind uns sicher: mit unserem Funken haben wir den Winter erfolgreich vertrieben!

Zieht eure Schuhe an! ...

Hoch hinaus war die Devise – über die Dächer der Stadt.
Rungelin war unser Ziel und was wir da alles auf unserem Weg erlebt haben war ein riesiges Abenteuer. Hühner, Enten, Esel, Ziegen, Pferde, Katzen und erst die Aussicht!

Aufgepasst, Eisparty!...

Eis, Eis Igel – am Faschingsdienstag wehte im Kindergarten Igel eine ganz schön kalte Brise. Auf dem Programm stand eine Eisparty bei der nicht nur die Eiswürfel eiskalt waren. Eine blaue Eisjause, eisige Tänze und Spiele ließen die Faschingszeit für uns Igel-Kinder zu einem besonderen Erlebnis werden.
Jöri, Jöri….

Achtung, Feuerparty!...

Am Rosenmontag starteten wir in die Finale Faschingswoche gleich mit einem Kracher. Wir Igel-Kinder kamen bunt verkleidet in den Kindergarten. Bei Feuerexperimenten, Feuertänzen und einer Jause ganz unter dem Motto Feuer-Farben ließen wir die Funken sprühen und uns wurde ganz schön heiß!

Heute bin ich … was bist du?

Auf die Schminke fertig los, schließlich ist ja Faschingszeit! Es darf geraten werden, in was wir Igel-Kinder uns verwandelt haben.

Wir sagen auf Wiedersehen…

Dieser Abschied ist ein neuer Anfang… Unser Igel-Garten verabschiedet sich von unserer Claudia!
Als Leitung, Kindergartenpädagogin, Arbeitskollegin und Freundin hast du unseren „Garten“ erblühen lassen, aus diesem Grund haben wir das Symbol „Blumensamen“ für dich gewählt.  
Mit deinem Weitblick hattest du stets das Ziel vor Augen, jeden Termin oder Aufgabe fest im Griff. Mit deinem Durchblick war dir deine Arbeit im Kindergarten immer eine Herzensangelegenheit, nie nur reine Kopfsache. Du hast unter die Erde geschaut, hinein gespürt.
Mit deinem Überblick hast du jeden im Kindergarten abgeholt, ob Kind oder Erwachsener. Dein Garten war dir immer das Wichtigste.

Nun aber hast du dir selbst eine Blume geschenkt. Wohl eine der Schönsten. Nun ist in dir etwas gewachsen. Aus jedem kleinen Samenkorn wird etwas ganz besonderes, ein kleines Wunder.
Claudia, du bist jetzt nicht nur Gärtnerin, sondern du wirst jetzt selber Mama.
Auch wenn wir dich ab jetzt mit jemandem teilen müssen, der all deine gärtnerischen Fähigkeiten in Anspruch nehmen wird, so freut sich dein Igel-Garten unheimlich für dich und deine kleine Familie.

Danke, dass du uns wachsen lassen hast. Danke, dass du uns dein Vertrauen geschenkt hast, deine Hingabe, denn wir haben uns willkommen gefühlt, wir konnten miteinander lachen.
Wir haben uns Gedanken gemacht, wie es wohl sein wird, wenn du nicht mehr bei uns bist. Viele Wünsche für deine Zukunft haben wir gesammelt und wir hoffen, dass sie für dich und deine kleine Familie im neuen Heim wahr werden.
Wir wünschen dir von ganzem Herzen eine wunderbare Zeit in deinem neuen „Garten“.
Auf Wiedersehen, Claudia!

And the Oscars goes to …

Vorhang auf, Bühne frei für unsere Igelstars. Da schlummern Schauspieltalente in unseren Igel-Kindern!
 

Es wird bunt …

Der Fasching hat Einzug gehalten, also raus mit der Farbpalette, jetzt darf geklekst werden. Aber nicht nur unsere Zeichnungen sollen bunt werden, auch die Natur darf wieder farbenprächtig strahlen. Aber wie? Ein Plan muss her.
In den sonst so weißen Garten wollen wir Igel-Kinder mal etwas Farbe zaubern. Und am leichtesten geht das mit einem wilden Luftballontanz. Hoppla, nicht das uns einer davonfliegt. 
 

Kalt, Kälter, Eiskalt …

Mit Decken und Tücher haben wir den Schnee und das Eis in unseren kleinen Turnsaal geholt und daraus ein bezauberndes Eisschloss gebaut. In den Höhlen und Gängen kann man sich super verkriechen!
 

Feuerfunken und Eiszauber…

Wir Igel-Kinder haben uns für ein neues Thema entschieden, welches uns durch dir Faschingszeit begleiten wird.

Alle Vögel sind schon hier …

Dieses wunderschöne Vogelhaus haben Ferdinand und sein Papa für uns Igel-Kinder selbst gebastelt.
Vielen Dank dafür, es bereitet uns eine große Freude!
Viele Vögel flattern momentan um unser Vogelhaus. Da können wir Igel-Kinder allerlei Vogelarten beobachten.

 

Herbst Ade, Winter Juchhe…

Schaut her, was wir Igel-Kinder in unserem winterlichen Garten alles erleben können.

Vom Schenken und Beschenkt werden …

Unsere Bescherung im Kindergarten Igel. Das Christkind hat auch an uns Igel-Kinder gedacht!

Auf ein Neues …

Beinahe hat man das Gefühl, das Jahr 2020 hat nie richtig begonnen und trotzdem hatte es viele Überraschungen für uns parat, auf die wir eigentlich lieber verzichtet hätten.
Aber nichts desto trotz war es mit euch Igel-Kindern und euren Eltern wieder eine schöne und aufregende Zeit.
Das gesamte Igel-Team wünscht euch lieben Igel-Kindern und euren Familien ein fröhliches und friedvolles Weihnachten und natürlich auch: ein hoffentlich gesundes, frohes, neues Jahr 2021.

 

Es liegt ein Zauber in der Luft…

Das Weihnachtsfest steht vor der Türe und wir Igel-Kinder feiern es mit Keksen, Tee und Leckereien. Richtig spannend wurde es, als wir das Weihnachtskino entdeckten. Dort lief „Tilda Apfelkern“. Auch Ida und Ignaz schauten gespannt, welches Abenteuer die kleine Maus erlebte. Ob wir auch eine Weihnachtsmaus in unserem Garten finden werden?

 

Küachle, Punsch und Kerzenschein …

Kurz vor Weihnachten erwartete uns Igel-Kinder ein ganz besonderer Naturtag. Da leider aus gegebenem Anlass alle Weihnachtsmärkte geschlossen sind, haben wir uns gedacht, veranstalten wir unseren ganz eigenen, kleinen aber feinen Markt in unserem Garten.
Das war eine große Freude, als es sogar die heißgeliebten „Küachle“ zum Naschen gab. Da kommt Weihnachtsstimmung auf!

 

Lasset die Spiele beginnen …

Immer wieder werden wir Igel-Kinder mit neuen Spielideen überrascht. In einer Motostunde bauten wir eine Murmelarena und ließen die Kugeln in alle Richtungen rollen.
Aufgepasst, sonst büxt uns eine aus!

Lasst uns froh und munter sein …

Nikolausfeier einmal anders! Der Besuch des hl. Nikolaus fiel dieses Jahr zwar leider aus, aber dank einer Videobotschaft wurde unsere Nikolofeier doch zu etwas ganz Besonderem.

 

Wir erleben den Herbst…

Unsere Naturtage sind ein großes Abenteuer – da gibt es jede Menge zu entdecken! Auch unsere Nachbarschaft rund um den Kindergarten erkunden wir.

Wir bringen Licht ins Dunkel…

Das erste Fest dieses Jahr ist unser Martinsfest.
Wir lernen das Licht zu teilen und schaut wie es tanzen kann.

Raus in die Natur

Unsere Naturtage starten. Immer donnerstags sind wir, egal bei welchem Wetter, den ganzen Tag im im Freien. Schaut und seht selbst welche Abenteuer wir erleben werden.

Kindergartenalltag …

Impressionen aus unserer Freispielzeit.

Der Wind, der Wind das himmlische Kind …

Haltet eure Jacken und Kappen fest, der Herbstluft fegt sie euch sonst davon. Aber aufgepasst mit einem Drachen in der Hand heben wir vom Boden ab.

 

Unsere 1. Kinderkonferenz …

Neugierig und auch ein bisschen aufgeregt hatten wir Igel Kinder uns diesen Freitag das aller erste Mal im Turnsaal zu unserer ersten Kinderkonferenz getroffen. Spannend war es herauszufinden, welches Thema wir dieses Jahr besprechen werden. „Das Wunder der Natur – Vom Spüren und Staunen zum Fragen“.
Ida und Ignaz halfen uns tatkräftig mit und zeigten uns ein paar Bilder zur Einstimmung.
Was wir wohl alles zu diesem Thema erleben werden? Wir werden sehen.

Herbstblätter fallen, strahlen, rascheln, … es ist Herbst!

Wenn es draußen langsam dunkler wird, der Nebel im Tal hängt und die Bäume in warmen Farben erstrahlen – dann ist Herbst. Eine schöne Zeit um den Garten im Kindergarten Igel zu entdecken.

Willkommen im Kindergarten Igel ...

Hallo liebe Igel-Kinder mein Name ist Ignaz und das ist meine Frau Ida.

Wir kennen uns im Kindergarten Igel schon richtig gut aus, schließlich ist er schon vor langer Zeit unser zuhause geworden. Viele Kinder durften wir begleiten und nun freuen wir uns EUCH dieses Jahr im Kindergarten willkommen heißen zu dürfen.

Als wir gehört haben, dass ihr dieses Jahr ganz viel über das Wunder der Natur hören werdet, waren wir gleich sehr begeistert. Bei so manchem Abenteuer, bei Spiel und Spaß werden wir euch begleiten und bestimmt viel von euch lernen können. Sicherlich werden wir als Profis der Natur auch einiges erzählen können. Im Gepäck haben wir aber natürlich auch so manch lustiges Spiel, das wir euch dann gerne zeigen werden.

Auf ein abenteuerliches Jahr in der Natur mit euch!

Euer Ignaz und eure Ida.