Jugendbeteiligungsprojekt der Stadt Bludenz

Die Stadt Bludenz hat im Herbst 2019 ein neues Jugendbeteiligungsprojekt gestartet. Ziel ist es, die Jugendlichen zur Beteiligung, Mitgestaltung und Mitsprache in der Stadt einzuladen und die Politik in Jugendbelangen zu informieren, zu beraten und eventuelle Projektideen umzusetzen.

Die Stadt Bludenz möchte, dass sich die Jugendlichen mit ihren Problemen und Wünschen gesehen, gehört und respektiert fühlen. Deshalb soll Jugendlichen nun eine bessere Möglichkeit geboten werden, sich aktiv zu beteiligen. Die Jugendlichen sind ein wichtigen Teil der Stadt Bludenz und sollen sich mit dieser auseinandersetzen und auch identifizieren . Zusammenhalt, Solidarität, Identifikation und gute Lebensqualität als Jugendlicher in Bludenz gilt es zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Hier sind die Jugendlichen gefragt, als beste Kenner ihrer Lebenswelt, Jugendliche sind Teil unserer Stadt, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen zur Verfügung stellen, sich einbringt und mitgestaltet. Wir wollen Entwicklungen auf verschiedenen Ebenen ermöglichen.

Jede/r ist willkommen, ihr könnt auch nachträglich einsteigen!

Die erste Veranstaltung fand bereits statt und war ein voller Erfolg. Die nächste Veranstaltung ist bereits in Planung. Wir informieren euch, sobald wir genaueres wissen.

Weitere Infos:
Wolfram Stroppa
Gemeinwesenarbeit, Jugendkoordination
T +43 664 80 63621 433