Jugendbeirat
Engagiert und effizient - der Bludenzer Jugendbeirat

Der Jugendbeirat Bludenz hat es sich zum Ziel gesetzt, im ständigen Dialog mit Stadtverwaltung, Stadtpolitik und Jugendlichen zu stehen sowie Interessen und Erfahrungen gegenseitig auszutauschen. Kommunikation und Vertretung gemeinsamer Interessen steht im Vordergrund.

Der Jugendbeirat besteht aus verschiedensten Vereinen und der offenen Jugendarbeit.

Der Jugendbeirat hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Anliegen der Jugendlichen und der verbandlichen Jugendarbeit zu vertreten und entsprechend zu kommunizieren, die Stadt Bludenz in Jugendfragen zu beraten und Ansprechpartner in allen Jugendfragen sowohl für die Verwaltung, Politik als auch und im Besonderen für die Jugend zu sein.

Die Sitzungen des Jugendbeirates finden regelmäßig zwei bis viermal im Jahr statt, bei denen auch der jeweils referatsführende Stadtrat als Zuhörer eingeladen ist.

Der Vorstand des Jugendbeirates setzt sich zusammen aus:
Obmann: Andreas Wachter
Stellvertreter:  Dominik Pröm
Schriftführer: Michael  Lienher