Wohin in Bludenz

Am kommenden Wochenende wartet in Bludenz wieder ein abwechslungsreiches Programm

Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm wird in der Stadt Bludenz von Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Oktober 2017 geboten. Hier die Termine im Überblick:

Fr, 20. Okt bis So, 22. Okt    Ausstellung Senioren Kreativ: Der Bludenzer Seniorenbeirat veranstaltet heuer die zweite Kreativ- und Handwerksausstellung. Offizielle Eröffnung am Fr, 18 Uhr im Stadtsaal Bludenz. Kreative Senioren aus dem Raum Bludenz bieten eine bunte Vielfalt an Handwerk und Talent auf: Handwerker, Bastler, Tüftler, Maler, Schnitzer stellen aus und bieten ihre Werke zum Verkauf an. Umrahmt wird die Ausstellung von Lesungen und musikalischen Darbietungen. Infos/Anmeldungen: Amt der Stadt Bludenz l Gesundheit, Soziales, T +43 63621-243, www.bludenz.at


Fr, 20. Okt, 15 Uhr    kinder.welten: „Nichts für Kinder“ – ein Familienkonzert für Menschen ab 3 Jahren, Remise Bludenz. Matthäus Bär ft. Little Hipster Band. Er ist der Posterboy der Null- bis Zehnjährigen, der Frank Sinatra der Kinderunterhaltung, der Darling musikalisch aufgeklärter Eltern: Matthäus Bär ist zurück. Im Gepäck hat er seine neue EP „Nichts für Kinder“. In feinster Showman-Manier vereint er darauf Kindermusik mit elegantem Erwachsenen-Entertainment. Die charmante Backing-Band stellt die Little Hipster Band. Seit 2013 erspielt sich Matthäus Bär mit Wortwitz, Charme und einer gehörigen Portion Selbstironie landesweit Kinder- und Elternherzen. Hier werden Themen besungen, die sowohl im Kleinen wie im Großen zählen. So beschreibt „Feuer“ etwa eine missglückte Übernachtungsparty unter Kindern und schildert gleichzeitig die zwischenmenschlichen Animositäten einer Beziehung. Einen ähnlichen Brückenschlag schafft etwa der Song „Kohle“, in dem die Notwenigkeit von Schotter, Kies und Kröten hinterfragt wird. Karten und Infos: bei allen ländleTICKET-Vorverkaufsstellen, im Tourismusbüro Bludenz und bei Bludenz Kultur, www.remise-bludenz.at

Fr, 20. Okt, 16-21 Uhr    „Kumm Inna Disco“ Oktoberfest, Villa K., Jellerstraße. Menschen mit Beeinträchtigung wollen ungehindert leben. Doch sie begegnen im täglichen Leben vielen Hindernissen. Wir wollen, dass Hindernisse und Vorurteile abgebaut werden. Einmal im Monat veranstaltet LIS (Leben in Selbstständigkeit, Caritas) in Zusammenarbeit mit der Offenen Jugendarbeit Bludenz  die bereits legendäre „Kumm inna" Disco jeweils von 16.00 bis 21.00 Uhr. „Kumm inna“ ist eine integrative Disco für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, die von den Besucher*innen selbst organisiert und durchgeführt wird. Ob Themenparties, Auftritte oder Vorführungen, bei der „Kumm inna" Disco ist alles möglich und erwünscht.  Neben dem Discobetrieb steht dir zusätzlich das Jugendcafe zur Verfügung. Hier kannst du in gemütlicher Atmosphäre auch einfach eine Kleinigkeit Essen und Trinken, Gesellschaftsspiele spielen, Tischfußball oder einfach mal abhängen. Eintritt: EUR 2,00. Infos: Offene Jugendarbeit Bludenz – Villa K., T +43 5552 33023, www.villak.at

Sa, 21. Okt, 8-12 Uhr    Stadt & Land Markt: Frische- und Wochenmarkt, Altstadt Bludenz.

Sa, 21. Okt, 9 Uhr    Geführte Ganztagswanderung zum Hohen Fraßen, Talstation Muttersberg Seilbahn. Die Wanderung auf den Hohen Fraßen führt auf einen Gipfel unter 2.000 m mit einem gewaltigen 360o Panoramarundblick. Wanderroute: Muttersberg – Tiefenseesattel – Hoher Fraßen (1.979 m) – Fraßenhütte – Muttersberg. Gehzeit: ca. 6 Stunden (inkl. Rast), Teilnahmegebühr: EUR 10,00 pro Teilnehmer, mind. zwei Teilnehmer. Kostenlose Teilnahme für Gäste mit der Alpenstadt Bludenz Card. Anmeldung bis zum Vortag um 17.00 Uhr bei BergAKTIV Brandnertal, T +43 664 88511271

Sa, 21. Okt, 20 Uhr    Bühne.Frei - Angela Mair & Band: „fern und nah“ – geografisch. zeitlich. Emotional, Remise Bludenz. Die in Bludenz geborene Musikerin spannt einen Bogen von gitarrenmusik aus fernen Ländern und Zeiten bis hin zu ihren eigenen Kompositionen. Ihre Lieder behandeln unterschiedliche Themenkreise, oft zeitkritisch, manchmal jugendlich-sentimental. Karten und Infos: bei allen ländleTICKET-Vorverkaufsstellen, im Tourismusbüro Bludenz und bei Bludenz Kultur, www.remise-bludenz.at

So, 22. Okt, 18 Uhr    Familiengottesdienst, Evangelische Kirche, Oberfeldweg 13, Bludenz. Infos: evang.at/adressen/bludenz


Sommerbetrieb Muttersberg Seilbahn bis 05.11.2017, täglich von 09.00-17.00 Uhr. Öffnungszeiten Alpengasthof: 09.30-16.45 Uhr. Weitere Infos: Muttersberg Seilbahn, Tel. 05552-68035, Alpengasthof Muttersberg: T + 43 664-

Wöchentliche Veranstaltungen:

Jeden Montag l 08.00-17.00 Uhr l Innenstadt
Krämermarkt beim Riedmiller-Denkmal. Termine Oktober: 23., 30.10.2017

Jeden Mittwoch l 08.00-16.00 Uhr + jeden Samstag l 08.00-12.00 Uhr l Innenstadt Stadt & Land Markt: Frische- und Wochenmarkt beim Riedmiller-Denkmal. Termine Oktober: 18., 21., 25., 28.10.2017


Jeden Montag | 17.30-18.30 Uhr | Turnsaal des Kindergarten Mitte I Schulgasse 4, „Sport nach Krebs“: „Körperliche Aktivität ist so wichtig wie ein Krebsmedikament.“ Studien sprechen eine eindeutige Sprache: Durch ein adäquates Maß an körperlicher Aktivität kann das Rückfallrisiko reduziert, das Immunsystem gestärkt, das psychosoziale Wohlbefinden gestärkt und damit die Lebensqualität verbessert werden.
Die Sportunion Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Krebshilfe Vorarlberg ist dabei, in Vorarlberg ein flächendeckendes Angebot im Bereich der Krebsnachsorge zu schaffen. Menschen, die an Krebs erkrankt sind, sollen nach ihrer Akut- und Anschlussheilbehandlung oder nach ihrem Rehabilitationsaufenthalt die Möglichkeit bekommen, sich einer „Karinos-Bewegungsgruppe“ anzuschließen.
In der „Karinos-Bewegungsgruppe“ soll die körperliche Fitness, die Körperkompetenz (Körpervertrauen, Körperwahrnehmung, etc.), sowie die psychosoziale Befindlichkeit der betroffenen Menschen weiter verbessert werden. Pro Einheit € 3,00. Infos und Anmeldung: Mathias Bechter, T +43 664 1955727, m.bechter@sportunion.at,

Jeden Montag l 19.00 Uhr l Fohren-Center
Gratis Pokerturnier. Infos und Anmeldung auf www.barpokerseries.com      

Jeden 2. Montag l 13.00 Uhr l ESV-Kegelbahn, Bludenz
Senioren-Kegeln. Infos: Seniorenclub Bludenz, Obmann Josef Gantner, Tel. 0664 4060315, josef.gantner@aon.at, www.seniorenclub-bludenz.at

Jeden Dienstag l Bludenz
Senioren-Wandern. Infos: Seniorenclub Bludenz, Obmann Josef Gantner, Tel.  0664 4060315, josef.gantner@aon.at, www.seniorenclub-bludenz.at

Jeden Dienstag l 17.00 Uhr l Illwerke-Kantine, Vandans
Bridgeclub Bludenz: Bridgeabende. Anmeldung: Tel. 0650 5809995

Jeden Dienstag l 17.15-18.30 Uhr l Bundesgymnasium/Turnhalle Bludenz
Zack&Poing „Zirkuswerkstatt“ in Bludenz: Fortlaufendes Zirkustraining für Kinder ab 6 Jahren. Im Zirkus haben alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit ihre Fähigkeiten und Begabungen einzubringen. Die Kinder sollen Zirkusluft schnuppern und ihre Talente ausleben, kreativ sein und als Nachwuchs-ArtistInnen im Rampenlicht stehen können, dabei Hemmungen abbauen und Selbstvertrauen finden. In der Zirkus-Werkstatt geht es um das Erlernen verschiedener Zirkusdisziplinen (Seiltanz, Kugellaufen, Jonglage, Einradfahren, Luft-Akrobatik, Artistik, uvm), und vor allem um Experimentierfreude, kreatives Spiel und viel Bewegung. Anmeldung bei: Sebastian Gerer, T +43 699-17448707 bzw. zackundpoing@gmx.net. Infos: Sarah Bont, Zirkustrainerin bei Zack & Poing – Verein zur Förderung von Artistik, Bewegungskunst und Kultur, T +43 680 1276679, www.zackundpoing.at
 

Jeden 2. Dienstag im Monat l Vereinslokal Naturfreunde I Jellerstraße
Naturfreunde Bludenz: Treffen der Fotogruppe, Termine auch nach Vereinbarung möglich. Infos: Walter Kegele, Tel. 0680 2163779, nfb.foto.walter@gmail.com

Jeden 1. Mittwoch im Monat l 10.00 Uhr l Anita’s Schönes & Gutes, Mühlgasse 16
Kräuter- und Gesundheitsstammtisch mit Hildegund. Gemeinsamer Austausch von ALTEM Kräuter-Heilwissen mit erfahrenen Kräuterfrauen. Wertschätzungsbeitrag. Öffnungszeiten: MO bis FR 10.00-18.00 Uhr. Infos: Anita’s Schönes & Gutes, T +43 5552 31220 bzw. +43 650 2232 656, www.schoenesundgutes.at

Jeden Mittwoch l ab 13.00 Uhr l Clubheim Laurentiuspark
Senioren-Jassen. Infos: Seniorenclub Bludenz, Obmann Josef Gantner, Tel. 0664 4060315, josef.gantner@aon.at, www.seniorenclub-bludenz.at

Jeden Mittwoch l ab 17.00 Uhr l Fohren-Center
Cocktail Specials zum Sonderpreis in der Sudkessel Bar von und mit Patrick. www.fohren-center.at    

Jeden Mittwoch l 20.00-21.30 Uhr l Sporthalle Gymnasium Bludenz
Naturfreunde Bludenz: Gemischte Volleyballgruppe. Immer mittwochs außer an Feiertagen und in Ferienzeiten. Info: Arno Strecker, Tel. 0664 1651998; bludenz@naturfreunde.at; www.bludenz.naturfreunde.at

Jeden Mittwoch l ab 16.00 Uhr l Fohren-Center
Lady’s Bowling: Damen zahlen den ganzen Tag nur EUR 2,00 pro Spiel. www.fohren-center.at

Jeden Mittwoch l ab 16.00 Uhr l Fohren-Center
Lazerday: Den ganzen Tag Lasertag spielen zum vergünstigten Pauschalpreis. www.fohren-center.at

Jeden Donnerstag | 10.30 Uhr | Treffpunkt: beim Fanshop der Brauerei Fohrenburg, Brauerei-Besichtigung Fohrenburg: Das Einhorn ist viel mehr als nur das Stadtwappen von Bludenz – es steht auch für 130 Jahre Brautradition der Brauerei Fohrenburg. Wollten Sie schon immer wissen, wie der Schaum auf und der Alkohol ins Bier kommt? Woher es seinen unvergleichlichen Geschmack hat und wie lange es dauert, bis man es trinken kann? Erfahren Sie dies und noch vieles mehr über die Kunst des Bierbrauens bei einer Führung durch die Brauerei. Dauer: ca. 1 ½ Stunden. Preis mit Alpenstadt Bludenz Card: EUR 5,00 pro Person. Preis ohne Alpenstadt Bludenz Card: EUR 7,50. Leistungen: Führung durch die Fohrenburger Brauerei, kleines Glas Fohrenburger Bier oder Diezano Limonade und ein kleines Souvenir. Termin Oktober: 19.10.2017. Anmeldung bis DO um 09.00 Uhr unter Tel. 05552 606, www.bludenz.travel

Jeden 3. Donnerstag im Monat l ab 14.00 Uhr l Clubheim Laurentiuspark
Freies Singen des Seniorenclubs Bludenz, Infos: Obmann Josef Gantner, Tel. 0664 4060315, josef.gantner@aon.at, www.seniorenclub-bludenz.at

Jeden 1. + 3. Donnerstag im Monat (ab 19.10.2017) l 09.00 Uhr l Zäwas, Kirchg. 8, Bludenz, „Donnschtig-Café“ im Zäwas: Kaffee trinken, Kontakte knüpfen und gute Gespräche führen – das alles bietet das Donnschtig-Café als neuer Treffpunkt in Bludenz jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat. Zur Eröffnungsfeier am 19.10. sind alle herzlich eingeladen. Im Begegnungsraum Zäwas können Menschen Kaffee trinken, Zeitung lesen, Gespräche führen, nach Informationen fragen, sich engagieren, unsere vielfältigen Angebote nutzen und vieles mehr. Die Türen stehen für alle offen – egal, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, egal ob mitten im Leben oder am Rande der Gesellschaft stehend. Neben dem gemütlichen Beisammensein findet aber auch ein buntes Veranstaltungsprogramm der Pfarrcaritas statt. So bietet zum Beispiel jeden ersten DO im Monat ein Impulsreferat viele Möglichkeiten zur anschließenden Diskussion. Den Anfang macht Hospizseelsorger Elmar Simma zum Thema „Allerseelen – Zeit des Erinnerns“ am 02.11.2017. Zur Eröffnungsfeier ist eine Anmeldung erbeten bei: Eva Korn, T +43 676 884204011 oder Susanne Jennewein, T +43 676 884204017, Mail: donnschtigcafe@caritas.at

Jeden Donnerstag l ab 21.00 Uhr l Fohren-Center
Kessel-Kulthits ohne DJ: Klassiker aus allen Dekaden der 60er, 70er, 80er Schlager, Discofox. Infos: www.fohren-center.at

Jeden Freitag | 10.15 Uhr | Treffpunkt: Tourismusbüro in der Altstadt, Rathausgasse 5, Geführter Stadtrundgang mit optionaler Besichtigung Turm von St. Laurentius mit Schloss Gayenhofen. Teilnehmer: mind. 5/max. 20 Personen., Preis für Gäste mit Alpenstadt Bludenz Card: kostenlos, Preis für Gäste ohne Alpenstadt Bludenz Card:  EUR 5,00/Erw., EUR 3,00/Kind. Termin September: 29.09.2017. Infos: T +43 5552 63621 790

Jeden Freitag l 18.00–20.30 Uhr l Gymnasium Bludenz + HS Nüziders, Sporthalle, Naturfreunde Bludenz: Klettern für Kinder (ausgenommen Ferien + Feiertage). Infos: Naturfreunde Bludenz, T +43 664 3419374, Walter.gunz@riffler.at, www.bludenz.naturfreunde.at

Jeden Freitag l 18.00–19.00 Uhr l Gymnasium Bludenz, Sporthalle
Naturfreunde Bludenz: Fitness & Sportgymnastik für Jugendliche und Erwachsene (ausgenommen Ferien + Feiertage). Infos: Naturfreunde Bludenz, T +43 664 1651998, bludenz@naturfreunde.at, www.bludenz.naturfreunde.at

Jeden Freitag l 19.00 Uhr l LKH Bludenz, Turnsaal Physiotherapie
Yoga in der Schwangerschaft: keine Vorkenntnisse erforderlich, Einstieg jederzeit möglich ab SW 12, Schnuppern kostenlos. Infos: Marie Theres Wolfram, info@yoga4therapy.at.

Jeden Freitag & Samstag l ab 20.00 Uhr l Fohren-Center
Party Bowling im Strike Center: Party-Sound, DJ, Animation, witzige Bowling-Spiele, Lightshow + Gewinnspiele. www.fohren-center.at

Jeden Freitag & Samstag l ab 22.00 Uhr l Fohren-Center
Kessel Party @ Sudkessel Bar: Je nach Jahreszeit Party mit DJ oder Band, Charts, Pop, Rock. www.fohren-center.at

Jeden 2. Freitag von Mai-Oktober l Bludenz
Senioren-Radfahren. Infos: Seniorenclub Bludenz, Obmann Josef Gantner, T +43 664 4060315, josef.gantner@aon.at, www.seniorenclub-bludenz.at

Jeden Samstag vom 03.06. bis 28.10.2017 | 09.00 Uhr | Talstation Muttersberg Seilbahn, Geführte Ganztagswanderung zum Hohen Fraßen. Die Wanderung auf den Hohen Fraßen führt auf einen Gipfel unter 2.000 m mit einem gewaltigen 360o Panoramarundblick. Wanderroute: Muttersberg – Tiefenseesattel – Hoher Fraßen (1.979 m) – Fraßenhütte – Muttersberg. Gehzeit: ca. 6 Stunden (inkl. Rast), Teilnahmegebühr: EUR 10,00 pro Teilnehmer, mind. zwei Teilnehmer. Kostenlose Teilnahme für Gäste mit der Alpenstadt Bludenz Card. Termin Oktober: 21., 28.10.2017. Anmeldung bis zum Vortag um 17.00 Uhr bei BergAKTIV Brandnertal, T +43 664 88511271

Jeden 2. Samstag im Monat l 14.30-16.30 Uhr l Fohren-Center
Disco Bowling for Kids im Strike Bowling Center. Jeden 2. Samstag im Monat können auch die Kids bowlen und dabei Partyfeeling erleben wie die Erwachsenen. Mit DJ, Liederwünschen, Lightshow, Gewinnspiele und Überraschungen zum günstigen Nachmittagstarif (Kinder bis 14 bowlen um EUR 2,00).

Jeden Sonntag l ab 19.00 Uhr l Fohren-Center
Flatrate Bowling im Strike: Bowlen soviel man kann um EUR 12,00. www.fohren-center.at

Ganzjährig | Restaurant „mizzitant“ l Kirchgasse 12/Oberes Tor, Bludenz
Private Cooking im Haubenlokal: Denise Amann kocht mit Witz und Charme und einer Prise Verrücktheit. Am FR-Abend wird das „mizzitant“ zum kleinen Paradies für Feinschmecker. Öffnungszeiten: Di-Do 11.45-14.00 Uhr & FR 18.00-23.00 Uhr, SA auf Anfrage. Treffpunkt: Restaurant „mizzitant“, mittags oder abends. Teilnehmerzahl: 1-15 Personen. Leistungen: Mittag- oder Abendessen. Preis: je nach Menüauswahl. Anmeldung: rechtzeitige Reservierung erbeten unter T +43 699 17790312, www.mizzitant.at

Ganzjährig | Milka Lädele Erlebnis Shop l Fohrenburgstr. 1
Wenn Sie wissen wollen wie Schokolade hergestellt wird und welche Geschichte die lila Kuh hat, dann empfehlen wir einen Besuch im Milka Lädele Erlebnis Shop. Öffnungszeiten: MO 09.00-12.00 Uhr, DI bis FR 09.00-16.30 Uhr, SA 09.00-12.00 Uhr. Infos: Milka Lädele Erlebnis Shop, T +43 5552 609 304

Ganzjährig: Führungen in der Brauerei Fohrenburg - das Brauerei-Erlebnis l Fohrenburgstr. 5. „Brauerei-Lada“ – geöffnet von MO bis DO 08.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr, FR 08.00-12.00 Uhr. Infos: Brauerei Fohrenburg GmbH & CoKG, T +43 5552 606-0, www.fohrenburger.at, www.brauereierlebnis.at

Ganzjährig | 2 x wöchentlich von 19.30-22.00 Uhr l Anita’s Schönes & Gutes, Mühlgasse 16, Hula tanzen mit Monja Hämmerle. Herzberührend und wunderschön, das ist der hawaiische Tanz. Öffne deine Seele, lass dich ein auf die heilende Wirkung des Hula, lausche den hawaiischen Märchen und der Musik, die deinen Geist zum Klingen bringt! Ausgleich für 10 Abende EUR 186,00. Start auf Anfrage. Öffnungszeiten: MO bis FR 10.00-18.00 Uhr. Infos: Anita’s Schönes & Gutes, T +43 5552 31220 bzw. +43 650 2232 656, www.schoenesundgutes.at


VORSCHAU
TOP-EVENTS



10. November 2017
Abendeinkauf Bludenzer Sternstunden

11. und 12. November 2017
Flohmarkt im Stadtsaal

16. bis 19. November 2017
Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik

25. und 26. November 2017
Cäciliakonzerte im Stadtsaal

30. November bis 24. Dezember 2017
Bludenzer Christkindlemarkt  

16. und 17. Dezember 2017
Wintermarkt  in Bludenz

21. + 22.  Dezember 2017 (21. Dezember bereits ausverkauft!)
Still, still, still - Weihnachten mit Pecoraro & Pecoraro im Stadtsaal

INFOS

Bludenz
Stadtmarketing GmbH
Werdenbergerstraße 42
6700 Bludenz

Tel. 05552 63621-261
stadtmarketing@bludenz.at
www.bludenz.at,
www.bludenz.travel

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.