Seiltanz, Artistik und Co.

Zirkuswerkstatt für Kinder in Bludenz

Ab Dienstag, 3. Oktober, startet der Verein zur Förderung von Artistik, Bewegunskunst und Kultur, zackpoing, eine fortlaufende Zirkuswerkstatt für Kinder ab 6 Jahren.

Im Zirkus haben alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit ihre Fähigkeiten und Begabungen einzubringen. Die Kinder sollen Zirkusluft schnuppern und ihre Talente ausleben, kreativ sein und als Nachwuchs-ArtistInnen im Rampenlicht stehen können, dabei Hemmungen abbauen und Selbstvertrauen finden.

In der Zirkuswerkstatt geht es dabei um das Erlernen verschiedener Zirkusdisziplinen (Seiltanz, Kugellaufen, Jonglage, Einradfahren, Luft-Akrobatik, Artistik, uvm), und vor allem um Experimentierfreude, kreatives Spiel und viel Bewegung.

Die Zirkuswerkstatt findet jeweils dienstags von 17.15-18.30 Uhr in den Turnhallen des Gymnasiums Bludenz statt.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.