Gelungener Blaulicht Jugendtag

Zahlreiche BesucherInnen bei „Jugend im Einsatz“

Der Blaulicht Jugendtag, der am vergangenen Samstag in Bludenz stattfand, war ein voller Erfolg. Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, um sich von der Nachwuchsarbeit der Blaulichtorganisationen ein Bild zu machen.

Unter dem Motto „Jugend im Einsatz“ präsentierten die Feuerwehren Bludenz, Bings und Braz, das Rote Kreuz sowie die Wasserrettung ihre Vereinsarbeit. Neben Informationen aus erster Hand bekamen die BesucherInnen bei unterschiedlichen Stationen einen Einblick in die tägliche Arbeit der Rettungsorganisationen. Dabei konnte man an diesem Tag nicht nur sein Geschick beim Spritzlösch-Wettbewerb unter Beweis stellen, sondern hatte auch die Möglichkeit lebensrettende Wiederbelebungsmaßnahmen an einer Reanimationspuppe zu üben. Bei allen Stationen wurden die BesucherInnen von erfahrenen Rettungskräften und ihren jungen Nachwuchshelfern angeleitet und unterstützt.

Als Publikumsmagnet erwies sich die Fahrzeugausstellung. Die Blaulichtorganisationen präsentierten hier eine Auswahl ihrer wichtigsten Gefährte. Neben dem obligatorischen Rettungswagen gab es auch Spezialfahrzeuge wie das Tunneleinsatzfahrzeug der Feuerwehr Braz oder den Katastrophenanhänger des Roten Kreuzes zu bestaunen.

„Unsere Gesellschaft lebt vom Ehrenamt. Gerade unsere Blaulichtorganisationen stellen sich tagtäglich in den Dienst des Zusammenlebens. Deswegen freut es mich besonders, dass sich so viele BesucherInnen die Zeit genommen habe, um sich über die Arbeit dieser Vereine zu informieren.  Die Stadt Bludenz wird diese wichtige freiwillige Tätigkeit auch weiterhin tatkräftig unterstützen“, so das Resümee von Stadtrat Christoph Thoma.

Von Seiten der Stadt Bludenz ist daher geplant, unter dem Leitspruch „Jugend im Einsatz“ künftig auch anderen Vereinen die Möglichkeit zu geben, sich und ihre Nachwuchsarbeit der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.



Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.