Aktion Demenz Tage in Bludenz

Interessante Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag

Anlässlich des Welt-Alzheimertages, der heuer am Donnerstag, 21. September 2017 begangen wird, findet in der Modellregion Bludenz auch heuer wieder die „Aktion Demenz“ statt. Auf Interessierte wartet dabei ein vielfältiges und informatives Programm.
Aktuellen Schätzungen zufolge leben in Österreich 115.00 bis 130.000 Menschen mit irgendeiner Form von Demenz. Bedingt durch den demografischen Wandel wird die Krankheit auch in den kommenden Jahren weiterhin auf dem Vormarsch sein.  Umso wichtiger ist es daher, aktiv darauf aufmerksam zu machen und Betroffene sowie deren Angehörige vermehrt in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.


Bewusstsein stärken und Lebensqualität verbessern
Demenz kann jeden treffen, aber niemand muss damit alleine bleiben. Das erklärte Ziel der „Aktion Demenz" ist es daher, das Bewusstsein für die Krankheit zu stärken und ein aufgeklärtes Bild davon zu vermitteln. Dadurch soll die Lebensqualität für Menschen mit Demenz verbessert und ein ungehindertes Teilnehmen am öffentlichen und sozialen Miteinander ermöglicht werden.
Rund um den Welt-Alzheimertag hat der Sozialsprengel Raum Bludenz dazu in der Zeit von Samstag, 16. September bis Donnerstag, 28. September ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zusammengestellt. Unter den Leitsprüchen „Komm vorbei!“, „Bleib dran!“, „Sei dabei!“, „Hör zu!“ und „Schau zu!“ setzen sich dabei Vorträge und Veranstaltungen auf unterschiedlichste Weise mit dem Thema Demenz auseinander.

Kontakt: Abteilung für Gesundheit und Soziales, Melissa Konzett, Tel. 05552-63621-243, melissa.konzett@bludenz.at

Das Programm der „Aktion Demenz“ Woche im Überblick:
KOMM VORBEI!
Samstag, 16. September 2017, 18 Uhr, St. Laurentiuskirche Bludenz
Abendmesse mit Pater Adrian zum Thema Demenz
Donnerstag, 21. Septmeber 2017, 17 Uhr, Sozialzentrum Nüziders
Abendmesse mit Diakon Vierhauser zum Thema Demenz

BLEIB DRAN!
Dienstag, 19. September 2017, 18.30 Uhr, VAL BLU, Seminarraum
Vortrag: „Bewegung mit dementen Personen“ mit Dr. Birgit Huber
Der Vortrag informiert über die wichtigsten wissenschaftlichen Erkentnisse zu Bewegung und Demenz.

SEI DABEI! Welt -Alzheimertag
Donnerstag, 21. September 2017, 18.30 Uhr, Sozialzentrum SeneCura
Vortrag: „Demenz verstehen“ mit Christian Müller-Hergl
Grundlegende Informationen zum Thema Demenz.

HÖR ZU!
Freitag, 22. September 2017, 14-18 Uhr, Remise Vorplatz
Gratis Seh- und Hörtest mit Vorträgen
Der Hartlauer Gesundheitsbus bietet kostenlose Hör- und Sehtests durch staatlich geprüfte Augenoptiker und Hörgeräteakustiker an.

SCHAU ZU!
Donnerstag, 28. September 2017, ab 19 Uhr, Remise
Seniorenfilmvorführung: „Vergiss mein nicht“
Mit zärtlicher Distanz dokumentiert Filmemacher David Sieveking liebevoll die Alzheimer-Demenz seiner Mutter. Deutscher Dokumentarfilm, 2012.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.