73 Lehrberufe – informieren und ausprobieren

Lehrlingsmesse „Lehre im Walgau“ am 10. und 11. November in Nenzing

Dateien:
Flyer_A6_2017.pdf1.0 M

Hineinschnuppern, anschauen und direkt ausprobieren: Die „Lehre im Walgau“ bringt 52 Ausbildungsbetriebe und Institutionen unter ein Dach. Insgesamt werden mehr als 70 spannende Lehrberufe vorgestellt und zahlreiche Arbeiten können von Ort ausprobiert werden! Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist für alle gratis.

Wer sich für eine Lehrstelle interessiert und wissen möchte, welche Ausbildungsmöglichkeiten es in der Region gibt, ist bei der Lehrlingsmesse in der Tennishalle Walgau Nenzing genau richtig. Bei 52 Lehrbetrieben und Institutionen kann man sich den besten Überblick verschaffen, wenn es ums Thema „Lehre“ geht. Alle sind willkommen: Jugendliche, Eltern, Lehrpersonen und sonstige Interessierte können Geschäftsführende, Ausbildende und Lehrlinge persönlich kennenlernen. Neben umfangreichen Infos zu den unterschiedlichen Lehrberufen steht auch heuer das „zemma schaffa“ wieder im Mittelpunkt.


Insider-Infos zur Ausbildung

Wer könnte besser Fragen zum Berufsalltag beantworten und über den Lehrberuf informieren als die Lehrlinge und Ausbildenden selbst? Diese sind an jedem Stand dabei und geben Auskunft aus erster Hand. Der Mitmach-Gedanke ist zentral. Unter fachkundiger Aufsicht können diverse Arbeiten direkt ausprobiert werden. Wenn die Chemie stimmt, kann gleich vor Ort die Schnupper-Lehre ausgemacht werden.


Gewinnspiele mit tollen Preisen

Wer beim Werkeln am Stand aktiv mit dabei ist, hat zudem die Chance auf tolle Preise! Zu den möglichen Gewinnen zählen z.B. eine Brandnertal-Montafon Saisonkarte, ein Moped-Führerschein, ein Helikopterflug und spannende Erlebnis-Gutscheine! Neben dem großen Gewinnspiel gibt es beim Schätzspiel der Ausstellenden tolle Sofort-Preise zu gewinnen.


Spannendes Rahmenprogramm mit Landeslehrlingswettbewerb

Unterschiedliche Schulen und Vereine aus dem Walgau gestalten das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit Tanz- und Musikvorführungen. Auch bei der Moderation stehen die Jugendlichen im Mittelpunkt und führen durch die Veranstaltung. Eine spannende Erweiterung gibt es auch noch! Unter dem Motto „Wir drehen auf“ messen sich die besten Lehrlinge der Installations- und Gebäudetechnik im Landeslehrlingswettbewerb. Die Anreise zur Veranstaltung ist für alle BesucherInnen gratis und selbstverständlich wird auch für Bewirtung gesorgt.


Lehrlingsmesse im Walgau:
Tennishalle Walgau Nenzing
Freitag, 10. November, 13 – 18 Uhr
Samstag, 11. November, 9 – 13 Uhr
Beginn des Landeslehrlingswettbewerbs: Donnerstag, 09. November, 13 Uhr
Die Anreise mit Bus & Bahn ist GRATIS (Veranstaltertickets zum Download unter www.vmobil.at)

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.