Städtisches Orchester Bludenz Leitung: Nikolaus Pfefferkorn Städtisches Orchester Bludenz Das Städtische Orchester Bludenz ist eine Musiziergemeinschaft, die sich aus fortgeschrittenen und ehemaligen Musikschülern, Laien, Musikstudenten und Lehrern zusammensetzt und regelmässig unter fachkundiger Leitung probt. Die Grösse des Orchesters richtet sich nach den Programmen und reicht von der barocken bis zur sinfonischen Besetzung. Zielsetzung dieser besonders strukturierten Musiziergemeischaft ist das Kennenlernen verschiendener Musizierformen, Musikpraktiken und Musikstile sowie das damit verbundene Erwecken der Freude am aktiven Musizierens selbst. Risikofreudigkeit soll dabei nicht immer umgangen werden. Viele Mitglieder musizieren auch in anders gearteten Musizierformen mit bestimmter epochaler Musik (Kirchenorchester, Duos, Trios, Quartette, Quintette u.a.m.). Hauptereignis ist das jährlich stattfindende Frühjahrskonzert. Die dabei aufgeführten Programme werden sehr häufig unter einem bestimmten Motto aufgeführt, wie etwa "Klassische Märsche und Tänze", "Musik aus Skandinavien", Ballettmusiken, Opernprogramme usw... Zahlreiche Bilder des Konzertes gibt es auf der Seite der Städtischen Musikschule Bludenz! Geschichte Archiv des Städtischen Orchesters Bludenz und seine Vorläufer. Von Dir. Mag Thomas Greiner ...weiterlesen ...weitersehen 
Urlaub Rügen
März 2012