Weihnachtszauber in der Bludenzer Innenstadt | Bludenzer Christkindlemarkt

Das traditionelle Christkindlepostamt und Kekse backen in der Original Backstube „Fuchs“, aber auch ein Kinderkonzert und eine Märchenwanderung im Rahmen der „stillen Weihnacht“ der Montessori Initiative Oberland sind willkommene Angebote speziell für Kinder. Ebenso erleuchten die Fenster der Volksschule Mitte als herrlicher Adventkalender und die „Antenne“ Weichnachtstour macht Halt beim Bludenzer Christkindlemarkt.

Neben zahlreichen Weihnachtsgeschenken und wärmenden Getränken gibt es wieder das  WIGE-Weihnachts-Gewinnspiel. Noch größere Gewinnchancen warten auf die Kunden:  Über 4.500 Sachpreise während der Vorweihnachtszeit und weitere tolle Hauptpreise bei der Schlussziehung am 22.12. um 16 Uhr in der Altstadt. Der 1. Preis ist ein Renault Twingo im Wert von 8.600 Euro. Es lohnt sich also, in Bludenz einzukaufen.

Nicht nur für Kinder, eine ganz besondere Zeit

Der „Familien- und Kinderschwerpunkt“ spiegelt sich im Adventprogramm 2007 wieder. Als besonderer Schwerpunkt gestaltet und organisiert die Montessori Initiative Walgau die Aktion „stille Weihnacht“.
 
Christkindle Postamt: Engele schreiben Briefe ans Christkind: das Christkindlepostamt in der Altstadt (Rathausgasse 12), 1. Stock ist jeden Mittwoch und Donnerstag von 16.00 bis 18 Uhr in der Zeit von 29. November bis 24. Dezember geöffnet.

Keksebacken für Kinder: am Samstag, 15. Dezember und Mittwoch 19. Dezember jeweils ab 14 Uhr. Treffpunkt: Bäckerei Fuchs, Sturnengasse 2.

Stille Weihnacht:
Mittwoch, 5. Dezember
17 Uhr Märchenwanderung, Treffpunkt: Altstadt, Rathausgasse 12
Samstag, 15. Dezember
10 Uhr Kinderkonzert mit Konrad Bönig, Treffpunkt: Altstadt, Rathausgasse 12, 1. Stock
Freitag, 21. Dezember
14 Uhr Kartenbasteln mit Kinder, Treffpunkt: Altstadt, Rathausgasse 12

Weitere Programmpunkte (Auszüge):

Donnerstag, 29. November
16 Uhr Eröffnung Christkindlemarkt: Feierliche Umrahmung durch die Bläsergruppe der Stadtmusik in der Altstadt

Sonntag, 2. Dezember
17 Uhr Adventkonzert „Maria durch den Dornwald ging“, St. Laurentiuskirche

Montag, 3. Dezember
14 bis 16 Uhr Antenne Weihnachtstour – Weihnachtsmann verteilt an anwesende Kinder kleine Geschenke in der Altstadt

Samstag, 8. Dezember
15 und 16 Uhr eine Bläsergruppe der Stadtmusik Bludenz spielt Weihnachtsweisen am Nepomukbrunnen

Samstag, 15. Dezember
15 Uhr Cornu alpinum – die Frastanzer Alphornbläser spielen weihnachtliche Weisen am Nepomukbrunnen
8 bis 18 Uhr Großer Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Sonntag, 16. Dezember
8 bis 18 Uhr Großer Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Weitere Infos zum Christkindlemarkt: Wirtschaftsgemeinschaft Bludenz, Tel. +43/(0)5552/33144 und Bludenz Tourismus & Stadt-Marketing GmbH, Tel. +43/(0)5552/62170.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.