Schüler unterrichten Senioren - Computerkurs wird vom Seniorenbeirat der Stadt Bludenz organisiert

Auf riesiges Interesse stießen die beiden Computerkurse, die der Seniorenbeirat der Stadt Bludenz mit der Wirtschaftshauptschule Bludenz-Ost unter dem Motto "Jugend arbeitet mit Senioren" organisiert und durchgeführt hat. Nun gibt es eine Neuauflage.

Das Einzigartige daran ist, dass die TeilnehmerInnen von SchülernInnen der Hauptschule unterrichtet werden. Ein Schüler arbeitet mit einem Senior, einer Seniorin, am Computer. Die Arbeit beginnt dort, wo der Senior, die Seniorin, gerade "computermäßig" steht. So lernen alle, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, genau das, was sie interessiert.

Diese vorbildliche Aktion wurde vom Land Vorarlberg im Rahmen des Wettbewerbs "jung.cool.engagiert" ausgezeichnet und anschließend in anderen Regionen des Landes von anderen Schulen begeistert "kopiert".

Der neuerliche Kurs findet in der Wichnerhauptschule Bludenz jeweils von 14 bis 16 Uhr an folgenden Tagen statt: 8., 15., 22., 29. Jänner und 5. Februar 2008.
Unkostenbeitrag: 25 Euro.

Anmeldungen in der Abteilung für Soziales - Jugend, Familie, Senioren: Tel. 05552-63621 - 244, Klaudija Petrovic, die Teilnehmeranzahl ist auf 12 beschränkt (nach dem Eingang der Anmeldung).                                      

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.