Osterferienbetreuung in Bludenz

Ein tolles Programm wird geboten

Die Stadt Bludenz verfügt über ein dichtes Bildungs- und Betreuungsnetz für Kinder und Jugendliche. In den Pflichtschulen und  Kindbetreuungseinrichtungen sind Kinder von 1 bis 15 Jahren bestens aufgehoben. Und das nicht nur während dem Schul- und Kindergartenjahr.

In den  Osterferien organisiert die Stadt Bludenz ein Programm für alle Bludenzer Kinder. Im Kinderhaus Mücke stehen vom 10. bis 14. April  Basteln, Pflanzen, Backen und Spielen im Vordergrund. Es gibt verschiedene Module, die eine individuelle Planung der Betreuungszeiten möglich machen. Anmeldungen sind in der Abteilung Bildung, Kinderbetreuung, Jugend und Integration im Rathaus, Zimmer 2/13, 2. Stock, bis 31. März 2017 möglich. Die Kosten sind je nach gewähltem Modul direkt bei der Anmeldung im Rathaus zu bezahlen.

„Es ist uns wichtig, dass Kinder nicht nur während der Schulzeit, sondern auch in den Ferien gut betreut sind. Ein abwechslungsreiches Programm mit Kreativtagen und Bildungsschwerpunkten machen die Betreuungswochen interessant“, so Familienstadträtin Karin Fritz.

Für Fragen und Details stehen die Mitarbeiterinnen der Bildungsabteilung unter der Tel. 05552-63621-244 bzw. per Email bildung@bludenz.at gerne zur Verfügung. Auch auf der Homepage der Stadt Bludenz ist das Programm detailliert angeführt: www.bludenz.at/kinder.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.