ÖAMTC BMX-Club Sparkasse Rätikon Bludenz - BMX-Sport vom Feinsten

Prächtiges Wetter, perfekte Organisation und toller BMX-Sport kennzeichneten das Bludenzer BMX-Weekend vom 17. bis 19. August, das ganz im Zeichen des 20jährigen Vereinsjubiläums stand.

Den Auftakt bildete am Samstag das Arlberg Quellfrisch-Open, bei dem es mit Kleiner Petra auch einen heimischen Sieg in der Open Women-Klasse gab. Höhepunkt war aber sicher der Sonntag mit dem 7. Lauf zur Deutschschweizer Meisterschaft und gleichzeitig Vorarlberger Landesmeisterschaft 2007. Fast 200 Teilnehmer aus der Schweiz, Liechtenstein, Italien, Deutschland, Österreich und sogar aus den USA und Taiwan begeisterten mit rassigem BMX-Sport die zahlreichen Zuschauer. Die Bludenzer konnten sich in diesem Klassefeld recht gut in Szene setzen und mit Dietrich Pasqual in der Klasse Anfänger III sogar den Sieger stellen. Die Vorarlberger Landesmeistertitel teilte sich das Bludenzer Team mit der Büxler-Sippe aus Gisingen.

Die Ergebnisse der Landesmeisterschaft:

Cruiser 26+:

1. Büxler Matthias Gisingen

2. Büxler Leander Gisingen

3. Rüf Markus Bludenz

4. Büxler Wilhelm Gisingen

 

Boys 5-7:

1. Büxler Laurin Gisingen

2. Bell Dominic Bludenz

 

Boys 8-9 (alle Bludenz):

1. Burtscher Leon

2. Ender Frederick

 

Boys 10-11 (alle Bludenz):

1. Lingg Michael

2. Rapaic Florian

 

Boys 12-13 (Bludenz):

1. Tschugmell Sebastian

 

Juniors 14-16 (alle Bludenz):

1. Haupt Sandro

2. Kleiner Thomas

3. Kleiner Petra

4. Amann Julian

5. Celi Dino

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.