Kleiderzirkus Pop-Up Store eröffnet in Bludenz

Ab 5. Mai bietet der Verein "Kleiderzirkus" in der Sturnengasse 4 einen alternativen Kleidertausch an.

Einen Monat lang wird mit dem Konzept des Kleidertauschens eine Alternative zum Kaufen geboten.

Seit 2013 war der Verein „Kleiderzirkus“ bereits mit sieben größeren Kleidertauschsveranstaltungen im Ländle unterwegs und bietet nun das erfolgreiche Konzept des Kleidertauschens auch in Bludenz an: Neugierige Neutauscher sowie Stammkunden der Kleidertauschbörse „Kleiderzirkus“ können gut erhaltene, alte oder besondere Vintage-Kleidungsstücke abgeben und gegen neue Tauschkleidung mit einem speziellen Tauschsystem eintauschen.

Eröffnung in lockerer Atmosphäre
Das Kleiderzirkus Pop-Up Store Opening findet am Freitag, 5. Mai, von 14.00 bis 20.00 Uhr mit Livemusik von RedRox Twice statt. Schon während des Openings ist es möglich, neue „alte“ Kleidungsstücke zu tauschen. Wer mehr wissen möchte, sollte sich einfach auf einen (Aus)Tausch einlassen: Die Vereinsobfrauen Reh Eggler und Veronika Schallert sind im Mai montags und samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie freitags von 9.00 bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr in der Sturnengasse 4 anzutreffen. „Neben unserer Liebe zu schöner, alter Vintagekleidung möchten wir mit dem Pop-Up-Store zum kritischen Konsum anregen und eine Alternative zur Wegwerfgesellschaft aufzeigen“, so Veronika Schallert.

Lebendige Innenstadtentwicklung
In der sich zur Kreativmeile entwickelnden Sturnengasse befindet sich der Kleiderzirkus Pop-Up-Store in bester Nachbarschaft: Neben der Schneiderei Linda und Kleidermacherin Gabriele K, sind in der Sturnengasse unter anderem auch Schuhmacher Alessandro Santella und Sörecycling angesiedelt. Ulrike Dirnbauer, Geschäftsführerin der Bludenz Stadtmarketing GmbH, freut sich über die Entwicklung: „Mit der temporären Bespielung von leerstehenden Geschäftsflächen setzen wir kreative Impulse, schaffen Raum für Begegnung und zeigen das Potential der Bludenzer Innenstadt auf. Ein besonderer Dank gilt Familie Newland, die stets für neue Ideen offen ist und ihr Geschäftslokal zur Verfügung stellt.“  


Eröffnung Kleiderzirkus Pop-Up Store
Freitag, 05. Mai, 14.00 bis 20.00 Uhr
Sturnengasse 4

Öffnungszeiten
Freitag, 5. Mai bis Mittwoch, 31. Mai
Montag, 9.00 bis 12.00 Uhr
Freitag, 9.00 bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 9.00 bis 12.00 Uhr

Weitere Informationen
Bludenz Stadtmarketing GmbH
T 05552 63621-258, stadtmarketing@bludenz.at

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.