Freude bei Gewinnern des Weihnachtsgewinnspiels

Hauptgewinne des WIGE-Gewinnspiels wurden verlost

Das Bludenzer Weihnachtsgewinnspiel fand vergangenen Freitag seinen Höhepunkt: Beim Bludenzer Christkindlemarkt wurden die sieben Hauptgewinner gezogen. Verlost wurden heuer Einkaufsgutscheine der Wirtschaftsgemeinschaft im Gesamtwert von 8.000,- Euro.  

Nach dem musikalischen Auftritt des Duos Secondline moderierten WIGE-Obmann Hanno Fuchs und Kassiererin Adriane Vonbank die Schlussverlosung. Rund 15.000 Glückskarten wurden in der finalen Gewinnbox gesammelt. Unter Aufsicht von Notars Dr. Herbert Kessler wurden anschließend die sieben Hauptgewinner von  unserem Wichtel gezogen und durch Hanno Fuchs verkündet: 500,- Euro in Form von Einkaufsgutscheinen gehen dabei jeweils an Annelies Kessler aus Frastanz, Horst Burtscher aus Nüziders, Andrea Zudrell aus dem Silbertal, Sahler Katharina aus Wien sowie Dragi Lebor aus Bludenz. Über den Hauptgewinn in Höhe von 1.000,00 € in Form von Einkaufsgutscheine darf sich Irmgard Feuerstein aus Bludenz freuen.

Erfolgreiche Umsetzung

Im Vorfeld der Hauptverlosung hatten bereits zwei Zwischenziehungen stattgefunden, bei denen insgesamt zwanzig Einkaufsgutscheine im Wert von je 200,- Euro verlost wurden. Das neu gestaltete Weihnachtsgewinnspiel findet in dieser Form heuer bereits zum dritten Mal statt. „Besonders, weil bei den Ziehungen keine Anwesenheitspflicht besteht, war die Teilnehmerzahl sowie die Freude bei den Gewinnern groß“, betont Hanno Fuchs. Dass mit der Verlosung der Einkaufsgutscheine die Kaufkraft in Bludenz gestärkt wird, war ein weiterer Grund für die Neuausrichtung des Weihnachtsgewinnspiels.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.