Frei wie der Wind – 7 Jahre Weltumsegelung

Mittwoch, 22. November 2017, 19.30 Uhr, im Zemma in Bludenz

Der Lichtbildvortrag zur 2. Weltumsegelung von Doris Renoldner und Wolfgang Slanec.
Mit viel Witz und noch mehr Herz berichten die Referenten über ihre Strandung auf den Bahamas, über ihre frisch entfachte Liebe zu Kuba, vom magischen Moment, durch New York zu segeln, vom undurchdringlichen Nebel Nova Scotias, von bewaffneten Landgängen in Labrador und von der vergänglichen Schönheit der Eisberge Grönlands. Die beiden erzählen von den alltäglichen Schwierigkeiten des Bordlebens, von Rückschlägen und Zweifeln, vom Staunen und natürlich vom ganz großen Glück.

Seit 27 Jahren erkunden die als "Seenomaden" bekannten Österreicher die Welt unter Segeln. Sie besuchen entlegene Winkel und manchmal auch Orte, über die sich Seekarten ausschweigen. Im Vordergrund ihrer Reisen stehen Begegnungen mit Menschen, die vor Ort leben und die ihnen zeigen, wie ihr Land gestrickt ist.

Weitere Infos auf: www.seenomaden.at


Eintritt: EUR 16,--, ermäßigt EUR 13,--

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.