Es darf getanzt werden

Vereinsball war ein voller Erfolg, Stadtball folgt am „Schmotziga Donnschtig“

Tolle Stimmung herrschte einmal mehr beim Bludenzer Vereinsball. Zahlreiche Vereinsmitglieder, wie zum Beispiel vom Bahnengolfclub, dem Tanzsportclub Rhätikon, dem Rodelclub Bludenz oder der Stadtmusik tanzten zu den Klängen der Partyband Alpenstarkstrom in den Fasching.

Schon angelaufen ist auch der Vorverkauf für den – ebenfalls von der Stadt Bludenz organisierten – Stadtball. Dieser steht am „Schmotziga Donnschtig“, 31. Jänner auf dem Ballprogramm. Ab 20.00 Uhr wird die Partyband Saitensprung die Besucher im Bludenzer Stadtsaal so richtig in Stimmung bringen. Es ist empfehlenswert, die Karten dafür jetzt schon zu sichern. Kartenvorverkauf und Tischreservierungen: Tel. 05552-63621-237.

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.