Entlastung für junge Familien

Projekt “FAMILIENemPOWERment” des Vorarlberger Kinderdorfes

Das Vorarlberger Kinderdorf bietet seit kurzem auch im Bezirk Bludenz eine Anlaufstelle für junge Familien an. Zugeschnitten ist dieses Angebot für Familien, die sich praktische Unterstützung im Alltag wünschen oder brauchen. So ist beispielsweise eine Familie auf einen Menschen angewiesen, der mit ihrem Kind zwei bis drei Stunden spielt, es beim Lernen begleitet oder von der Schule abholt.

Die Anlaufstelle des FAMILIENemPOWERment bildet ein Bindeglied zwischen Familien, die wenig Unterstützung in ihrem privaten Umfeld haben und Menschen, die regelmäßig oder sporadisch etwas Zeit übrig haben, mit ihrer ehrenamtlichen Mitarbeit anderen zu helfen. Dabei sind oft die kleinen Dienste und die eingebrachte Erfahrung am hilfreichsten. Somit entsteht keine einseitige "Versorgung", sondern vielmehr ein Aufbau von Kontakten. Durch das Schaffen von Beziehungen können Familien und Helfer sich gegenseitig austauschen, von und miteinander lernen. Die neu gewonnen Netzwerke und Unterstützungsformen stärken und bereichern die Lebensqualität von Familien und deren Kindern. 

Kontaktperson im Bezirk Bludenz ist Mag. Mirjam Ritt. Bei ihr können sich interessierte Personen, die helfen wollen oder auch Familien melden, die Bedarf an einer Hilfe haben (Tel. 0676-4992078, m.ritt@vki.at)

Hinweis

Sie befinden sich im Pressearchiv der Stadt Bludenz.
Diese Aussendung hat keinen Anspruch auf Aktualität.