Der Spielplatz Unterrifats liegt außerhalb des Bludenzer Zentralraumes, in der Bludenzer Parzelle Außerbraz im Klostertal. Einige Meter vom Spielplatz entfernt ist ein Besucherparkplatz. Man kann ihn aber auch mit Öffentlichen Verkehrsmitteln, Haltestelle „Traube Braz“ der Landbus Linie 90, und einem anschließenden Spaziergang gut erreichen und der beschilderte Radweg von Bludenz ins Klostertal liegt unterhalb des Spielplatzes.


Es gibt eine über 30m lange Seilbahn, ein Karussell, eine Schaukel und ein Spielhäuschen mit Rutsche. Für die kleineren Kinder gibt es einen beschatteten Sandspielbereich und Wipptierchen. Außerdem laden ein Kletterbaum und eine hohe Reckstange zum Turnen ein. Und direkt gegenüber der Spielplatzfläche liegt der Tschutterplatz mit zwei richtigen Toren. Und wenn nach all dem Spielen und Tschuttern der große Durst kommt, kann man diesen beim angrenzenden Brunnen löschen. Genügend Parkbänke und schattenspendende Bäume laden zum Ausruhen und gemütlichem Beieinander sein ein.

Folgt man dem vorbeiführenden Wanderweg kann man bis zur Alfenz laufen. Die großen Schotterflächen des Gebirgsbaches laden zum Verweilen und Staunen ein.